Leoni
- Werner Sperber - Redakteur

FM: Leoni bietet ein Kaufsignal und fundamentale Hoffnung

Focus Money erklärt, Leoni hat sich in einem Werk in Rumänien selber Probleme geschaffen. Deshalb scheiterte das Werk daran, die Aufträge zu bewältigen. Leoni stellte kurzfristig tausende neue Mitarbeiter ein, die höhere Löhne erhielten. Die Kosten stiegen und der Gewinn von Leoni sank, wie auch der Aktienkurs vom Hoch des vergangenen Jahres bis zum Tief in diesem Jahr um 60 Prozent sank. Der Vorstand baut derzeit große Teile des auf Kabel- und Bordnetze spezialisierten Unternehmens um. In der Sparte Bordnetze sollen weltweit 1.100 Stellen gestrichen werden und die Zahl der Mitarbeiter in dem Werk in Rumänien soll auf längere Frist von 9.000 wieder auf 5.000 reduziert werden. Dieser Stellenabbau kostet alleine in diesem Jahr 25 Millionen Euro.

Die Anleger dürfen dennoch auf bessere Zeiten hoffen, denn der Vorstand ist mit der Bekanntgabe der Halbjahreszahlen etwas zuversichtlicher für die Ziele für das Gesamtjahr. Demnach sind die angestrebten 105 Millionen Euro an operativem Ergebnis nun eine konservative Vorgabe. Die Analysten zweifeln zwar noch, jedoch raten nur mehr drei von 22 zum Verkauf der Aktie. Diejenigen, welche zum Kauf raten geben ihre Kursziele mit 36 bis 45 Euro an. Das KGV für das nächste Jahr beträgt 11. Auch charttechnisch ist ein Kaufsignal erzeugt worden, weshalb Focus Money langfristig ausgerichteten Investoren ein Investment mit einem Stoppkurs bei 28,80 Euro empfiehlt.


 

Stocks on the Move

Autor: Clenow, Andreas
ISBN: 9783864703607
Seiten: 304
Erscheinungsdatum: 20.07.2016
Verlag: Börsenbuchverlag
Art: gebunden
Verfügbarkeit: als Buch und als eBook erhältlich

Weitere Informationen und Bestellmöglichkeiten finden Sie hier

Es ist gar nicht so schwer, den Markt zu schlagen. Dennoch versagen nahezu alle Investmentfonds regelmäßig bei dem Versuch. Hedgefondsmanager Andreas F. Clenow nimmt seine Leser mit hinter die Kulissen der Branche, um ihnen zu zeigen, warum das so ist und wie jeder Anleger die Fonds schlagen kann. Der Schlüssel dazu: Momentum-Investing. Es ist eine von nur sehr wenigen Methoden, die erwiesenermaßen konstant den Markt schlagen. In seinem Buch präsentiert Clenow die Methoden, mit denen eta blierte Hedgefonds ihre Ergebnisse erzielen. »Stocks on the Move« stellt einen rationalen Investmentansatz vor. Alle Regeln und alle Details werden erklärt, keine Frage bleibt offen.

 

Artikel kommentieren:

Um einen Kommentar zu schreiben, müssen Sie eingeloggt sein.
Sie besitzen noch kein Login? Dann registrieren Sie sich kostenfrei.

  • Es sind noch keine Kommentare vorhanden.

Videos zum Thema:

Der Aktionär TV

Mehr zum Thema: