Deutsche Wohnen
- Werner Sperber - Redakteur

FM: Deutsche Wohnen dürfte die Ziele weiter anheben

Focus Money jubelt: Wegen der Niedrigzinsen bezahlt die Deutsche Wohnen AG immer weniger für die Kredite. Gleichzeitig nimmt das Unternehmen immer mehr Mieten ein und der Wert der Immobilien steigt kräftig. In den Ballungsgebieten fehlen schließlich hunderttausende Wohnungen und dieser Mangel treibt den Preis. Der Vorstand hat in diesem Jahr bereits zweimal die Ziele für das operative Ergebnis funds from operations (FFO) erhöht. Das FFO setzt sich aus dem Ergebnis vor Abschreibungen und Steuern plus den Gewinn aus dem Verkauf von Objekten zusammen. Angesichts der steigenden Wohnungsnachfrage dürfte der Vorstand die Ziele weiter anheben.

Artikel kommentieren:

Um einen Kommentar zu schreiben, müssen Sie eingeloggt sein.
Sie besitzen noch kein Login? Dann registrieren Sie sich kostenfrei.

  • Es sind noch keine Kommentare vorhanden.

Videos zum Thema:

Der Aktionär TV

Mehr zum Thema: