Royal Dutch Shell
- Werner Sperber - Redakteur

FM: Darum ist Dividendenwert Royal Dutch Shell kaufenswert

Focus Money erklärt, Royal Dutch Shell mit Hauptsitz im niederländischen Den Haag ist einer der weltgrößten Öl- und Gas-Konzerne und bereitet sich auf bestenfalls stabile Ölpreise vor. Einige Fachleute erwarten eigentlich steigende Notierungen. Aber, wer weiß schon, was passiert, wenn Russland als Nicht-Mitglied der Organisation Erdöl exportierender Länder (OPEC) die Produktionsmenge nicht senkt sondern mindestens weiter so viel aus der Erde holt? Royal Dutch Shell jedenfalls verkauft Geschäftsteile und möchte damit insgesamt 30 Milliarden Dollar einnehmen. Zudem streicht das Unternehmen Investitionen und senkt sie auch nachhaltig. Dadurch sollen die Dividenden sichergestellt werden. Analysten schätzen den dafür maßgeblichen freien Cashflow in diesem Jahr auf 20 Milliarden Dollar und die Dividendenrendite auf 6,7 Prozent.

 

Focus Money gibt das KGV der A-Aktie für das nächste Jahr mit 15 an und die Ausschüttungen für dieses und nächstes Jahr mit jeweils 1,61 Euro je Anteil. Entsprechend ist die A-Aktie kaufenswert.

 


 

Börsenstars und ihre Erfolgsrezepte

Autor: Hanke, Ulrich W.
ISBN: 9783864703782
Seiten: 272
Erscheinungsdatum: 30.06.2016
Verlag: Börsenbuchverlag
Art: gebunden
Verfügbarkeit: als Buch und als eBook erhältlich

Weitere Informationen und Bestellmöglichkeiten finden Sie hier

Von den großen Investoren kann man sich einiges abschauen – doch was ist für Privatanleger wirklich brauchbar? Ulrich W. Hanke nimmt die Strategien von Benjamin Graham, Warren Buffett, Michael O’Higgins, Joel Greenblatt, John Neff, Peter Lynch, Ken Fisher, William O’Neil, James O’Shaughnessy, Martin Zweig, David Dreman und Anthony Gallea unter die Lupe. Hinzu kommen populäre deutsche Börsenstrategen wie Max Otte, Uwe Lang und Susan Levermann. Hanke analysiert die Methoden der Börsenlegenden und arbeitet heraus, wie die Systeme funktionieren, welche Kennzahlen und welche Werte dabei wichtig sind. Er gibt Anlegern Filter und Checklisten an die Hand, mit denen sie in den Fußstapfen der Börsenstars wandeln können.

Artikel kommentieren:

Um einen Kommentar zu schreiben, müssen Sie eingeloggt sein.
Sie besitzen noch kein Login? Dann registrieren Sie sich kostenfrei.

  • Es sind noch keine Kommentare vorhanden.

Videos zum Thema:

Der Aktionär TV

Mehr zum Thema:

| Fabian Strebin | 0 Kommentare

Shell unter Druck: Das sind die Gründe!

Nach den negativen Zahlen zum zweiten Quartal 2016 notieren die Anteilsscheine von Shell auch heute niedriger. Das Unternehmen hätte aber eigentlich allen Grund zur Freude. Denn im Golf von Mexiko wurde eine neue Öllagerstätte in der Tiefsee entdeckt. mehr
| Werner Sperber | 0 Kommentare

BO: Royal Dutch Shell trotzt allen Widrigkeiten

Börse Online verweist auf das Stocken der im Frühjahr begonnenen Rallye der Ölpreise. Zudem könnte Royal Dutch Shell nun Probleme bekommen, den geplanten Verkauf von Aktivitäten im Wert von 30 Milliarden Dollar tatsächlich zu schaffen. Mit dem Geld soll der Kauf des Wettbewerbers BG für 54 … mehr