Deutsche Bank
- DER AKTIONÄR

Finanzbranche: Das Chaos regiert weiter

Hypothekenkrise belastet weiterhin

Mit guten Vorsätzen ging die Finanzbranche ins neue Jahr. Die alten Geister des letzten Jahres konnten allerdings nicht vertrieben werden. Die Subprime-Krise sorgt weiterhin für chaotische Zustände, vor allem in den USA. Gerüchte um mögliche Pleiten in diesem Wirtschaftsbereich bestimmen die Tagesordnung. Die Auswirkungen bekommen auch die deutschen Finanztitel zu spüren.

Artikel kommentieren:

Um einen Kommentar zu schreiben, müssen Sie eingeloggt sein.
Sie besitzen noch kein Login? Dann registrieren Sie sich kostenfrei.

  • Es sind noch keine Kommentare vorhanden.

Videos zum Thema:

Der Aktionär TV

Mehr zum Thema:

| Marco Bernegg | 0 Kommentare

Deutsche Bank: Analyst mit Horror-Kursziel

Es läuft einfach nicht bei der Deutschen Bank. Seit Jahresbeginn beträgt das Minus bereits rund 30 Prozent. Mittlerweile hat sich der Kurs zwar zumindest wieder etwas stabilisiert, ein Analyst des britischen Konkurrenten Barclays sieht jedoch noch ordentlich Abwärtspotenzial. mehr