Fielmann
- DER AKTIONÄR

Fielmann: Analysten zu kurzsichtig?

Vorsteuerergebnis bei 105 Mio EUR

Im abgelaufenen Jahr hat die Optiker-Kette den Angaben zufolge den Überschuss um 23% auf 71 Mio EUR erhöht. Die Aktionäre sollen eine höhere Dividende von 1,20 (Vj.: 0,95) EUR erhalten. Das Vorsteuerergebnis stieg um 21% auf 105 Mio EUR. Der Konzernumsatz kletterte auf 793 (Vj.: 733) Mio EUR. Fielmann erwartet 2007 eine Steigerung von Gewinn, Umsatz und Absatz. Die Analysten zeigten sich von den Zahlen allerdings nicht sonderlich begeistert.

Artikel kommentieren:

Um einen Kommentar zu schreiben, müssen Sie eingeloggt sein.
Sie besitzen noch kein Login? Dann registrieren Sie sich kostenfrei.

  • Es sind noch keine Kommentare vorhanden.

Videos zum Thema:

Der Aktionär TV

Mehr zum Thema:

| Werner Sperber | 0 Kommentare

EamS: Fielmann mit Verdienstkreuz und Kaufempfehlung

Die Euro am Sonntag lobt, der 76-jährige Günther Fielmann hat vor 44 Jahren das erste Geschäft in Cuxhaven eröffnet und seither die größte Einzelhandelskette für günstige Sehhilfen aufgebaut. Dafür bekommt er das große Verdienstkreuz des Verdienstordens der Bundesrepublik Deutschland. Analysten … mehr