Deutsche Bank
- DER AKTIONÄR

Fed-Entscheid: Einschätzung von N. Walter (Deutsche Bank)

Chefvolkswirt kritisiert die Zinssenkung

Die US-Notenbank hat am Mittwoch (30.01.) den Leitzins erneut gesenkt. Dieses Mal um 50 Basispunkte auf 3,00%. Norbert Walter, Chefvolkswirt der Deutschen Bank, hat die neuerliche Senkung kritisiert. In der "Berliner Zeitung" sagte er: "Die jüngsten Konjunkturdaten, vor allem zu den langlebigen Gütern, signalisieren keine Rezession in den USA". Im DAF-Interview konkretisierte er seine Aussagen.

Artikel kommentieren:

Um einen Kommentar zu schreiben, müssen Sie eingeloggt sein.
Sie besitzen noch kein Login? Dann registrieren Sie sich kostenfrei.

  • Es sind noch keine Kommentare vorhanden.

Videos zum Thema:

Der Aktionär TV

Mehr zum Thema: