- DER AKTIONÄR

Fed-Entscheid: Analyse von C. Windt (Helaba)

US-Notenbank senkt Zinssatz um 50 Punkte

Die US-Notenbank hat binnen acht Tagen zum zweiten Mal den Leitzins gesenkt. Nach der kräftigsten Senkung der letzten 25 Jahre am 22.01. um 75 Basispunkte, drehte die Notenbank die Zinsschraube nochmals talwärts. Um 50 Basispunkte auf aktuell 3,00% wurde der Zinssatz heruntergesetzt. Damit reagierte die Fed auf die andauernde Konjunkturschwäche. Dazu eine Einschätzung von Claudia Windt, Kapitalmarktanalystin der Helaba.

Artikel kommentieren:

Um einen Kommentar zu schreiben, müssen Sie eingeloggt sein.
Sie besitzen noch kein Login? Dann registrieren Sie sich kostenfrei.

  • Es sind noch keine Kommentare vorhanden.

Videos zum Thema:

Der Aktionär TV