- DER AKTIONÄR

Fed-Entscheid: Analyse von A. Rees (Uni Credit)

US-Notenbank senkt Zinssatz um 50 Punkte

Die US-Notenbank hat einen weiteren Zinsschritt nach unten vollzogen. Die Fed senkte den Zinssatz am Mittwoch (30.01.) um 50 Basispunkte auf 3,00%. Bereits eine Woche zuvor wurde der Leitzins um 75 Basispunkte nach unten gedrückt. Fed-Chef Ben Bernanke hofft, dass mit der neuerlichen Zinsentscheidung ein maßvolles Wachstum gefördert wird und die Risiken für die Wirtschaft minimiert werden. Dazu eine Einschätzung von Andreas Rees, Chefvolkswirt Deutschland der UniCredit.

Artikel kommentieren:

Um einen Kommentar zu schreiben, müssen Sie eingeloggt sein.
Sie besitzen noch kein Login? Dann registrieren Sie sich kostenfrei.

  • Es sind noch keine Kommentare vorhanden.

Videos zum Thema:

Der Aktionär TV