- DER AKTIONÄR

Exklusiv-Analyse: 5 aus 45.000 – Bei diesen Super-Aktien stimmt einfach alles! +++ Außerdem: Gold: Ist das die Zeit, um einzusteigen?

Ein uraltes Spiel. 200 Zuschauer. Zwei Spieler. Der eine ist Luigi Villa, Backgammon-Weltmeister. Der andere ist BKG, ein Rechner. Villa, der Champion, ist klarer Favorit. Trotzdem gewinnt BKG – klar mit 7:1. Damals, am 15. Juli 1979, wird Geschichte geschrieben. Nie zuvor gewann ein Rechner gegen einen Weltmeister. Doch es blieb kein Einzelfall. Im Gegenteil, es passierte immer wieder. Ob im Schach, im Dame-Spiel oder bei Jeopardy – das Duell Festplatte gegen Hirn gewann die Festplatte. Sie werden sich jetzt fragen: Was hat all das mit der Börse zu tun? Nun, an der Börse geht heute nichts mehr ohne Hochleistungsrechner. Und nicht nur beim Handel, sondern auch bei der Auswahl der zu handelnden Werte verlassen sich immer mehr Teilnehmer auf Rechner. Computer haben keine Gefühle, sie analysieren Fakten. Für die Performance ist das oft sehr förderlich. Auch Hendrik Leber – Gründer der Acatis Investment GmbH und einer der besten Fondsmanager Europas – setzt auf leistungsstarke Rechner. Sie helfen ihm die besten Aktien zu finden, in einem Kosmos, der 45.000 Werte umfasst. Für den AKTIONÄR hat Leber jetzt eine Exklusiv-Analyse durchgeführt. Das Ergebnis: 5 Super-Aktien, bei denen einfach alles stimmt. Um welche Aktien es sich handelt und wie das System genau funktioniert, erfahren Sie in der neuen Ausgabe des AKTIONÄR, die Sie hier als ePaper lesen können.

  • Die Mannschaft greift wieder an: Überraschung bei Constantin Medien - weitere dürften folgen.
  • Gold gefangen im Abwärtssog Der Goldpreis fällt ohne Gegenwehr der Bullen. Immer neue, immer tiefere Kursziele machen die Runde. Ist das die Zeit, um einzusteigen?
  • Serie: smartDepot Teil 1
    Börse kann so einfach sein. Schon ab 3.000 Euro können Anleger mit dem smartDepot erfolgreiche Börsenstrategien kinderleicht umsetzen.
  • Special: Altersvorsorge Teil 2
    Sorgenfrei in Rente: Diese staatlich geförderten Altersvorsorgeprodukte lohnen sich.

Profitieren auch Sie von den besten Aktien-Tipps und verpassen Sie auf keinen Fall die neue Ausgabe des AKTIONÄR (Nr. 47/2014), die hier als digitales ePaper-Magazin für Sie zum Abruf bereit steht.

Übrigens: Abonnenten haben automatisch vollen Zugriff auf die digitale Ausgabe – und zwar unabhängig davon, ob sie das klassische Abonnement (gedruckte Ausgabe + ePaper) oder das digitale Abonnement (ePaper) gewählt haben. Entscheiden auch Sie sich jetzt für ein Abonnement und profitieren sie von den vielen Vorteilen, die exklusiv nur Abonnenten zur Verfügung stehen. Unter anderem werden Sie sofort über alle Änderungen in Deutschlands erfolgreichem Aktiendepot (+1.788 Prozent seit Auflegung) per E-Mail benachrichtigt. Selbiges gilt für das erfolgreiche TSI-Depot sowie das Derivate-Depot. Zudem können Sie alle Ausgaben nicht nur online, sondern auch auf Ihrem iPad, iPhone oder Android-Gerät lesen – wann und wo Sie wollen. Entscheiden Sie sich jetzt für ein Abonnement des AKTIONÄR – Deutschlands großem Börsenmagazin. Hier gelangen Sie zur Übersichtsseite mit allen angebotenen Abonnement-Varianten.

Artikel kommentieren:

Um einen Kommentar zu schreiben, müssen Sie eingeloggt sein.
Sie besitzen noch kein Login? Dann registrieren Sie sich kostenfrei.

  • Es sind noch keine Kommentare vorhanden.

Videos zum Thema:

Der Aktionär TV