Evotec
- Marion Schlegel - Redakteurin

Evotec vor dem Q3-Bericht unter Druck – wichtige Termine für Anleger

Nachdem die Aktie von Evotec zuletzt eine schöne Aufholjagd gestartet hat, legt das Papier zum Wochenauftakt eine leichte Verschnaufpause ein. Gut zwei Prozent geht es am frühen Nachmittag nach unten auf 18,73 Euro. Anleger warten gespannt auf den morgigen Dienstag. Dann veröffentlicht das Unternehmen die 9-Monatszahlen. Alles andere als eine überzeugende Vorstellung wäre allerdings eine Überraschung.

Erst in der vergangenen Woche hatte mit Morphosys ein weiteres deutsches Biotech-Unternehmen Quartalszahlen geliefert. Das Unternehmen konnte bereits auf ganzer Linie überzeugen. Zudem hat das Unternehmen die Umsatzprognose für das laufende Jahr wegen der positiven Tantiemenentwicklung bei dem Antikörper Tremfya angepasst. Morphosys erwartet die Einnahmen nun am oberen Rand der Spanne von 67 und 72 Millionen Euro. Die Aktie reagierte darauf mit einem deutlichen Kursanstieg.

Sowohl Evotec als auch Morphosys zählen zu den großen Favoriten des AKTIONÄR auf dem europäischen Biotechmarkt.

Vier Konferenzen bis Anfang Dezember

Außer dem Quartalsbericht stehen bei Evotec demnächst einige Investorenkonferenzen auf dem Programm. Anleger sollten sich die folgenden Termine vormerken:

  • Jefferies London Healthcare Conference 2018, London, UK
  • Datum: Mittwoch, 14. November, bis Donnerstag, 15. November 2018, Präsentation: 14. November 2018, 12.20 Uhr (deutsche Zeit)
  • Veranstaltungsort: London, UK
  • 15th Kempen London Conference, London, UK
  • Datum: Mittwoch, 21. November 2018
  • Veranstaltungsort: London, UK
  • Deutsches Eigenkapitalforum 2018, Frankfurt am Main, Deutschland
  • Datum: Montag, 26. November, bis Dienstag, 27. November 2018, Präsentation: 26. November 2018, 16.00 Uhr (deutsche Zeit)
  • Veranstaltungsort: Frankfurt am Main, Deutschland
  • 16th Berenberg European Conference, Surrey, UK
  • Datum: Mittwoch, 05. Dezember 2018, Präsentation: 05. Dezember 2018, 10.45 Uhr (deutsche Zeit)
  • Veranstaltungsort: Surrey, UK

Die vollständige Mitteilung von Evotec zu den Konferenzen finden Sie hier.

Hinweis nach §34 WPHG zur Begründung möglicher Interessenkonflikte: Aktien oder Derivate, die in diesem Artikel besprochen / genannt werden, befinden sich im "Real-Depot" von DER AKTIONÄR.

 

Artikel kommentieren:

Um einen Kommentar zu schreiben, müssen Sie eingeloggt sein.
Sie besitzen noch kein Login? Dann registrieren Sie sich kostenfrei.

  • Es sind noch keine Kommentare vorhanden.

Videos zum Thema:

Der Aktionär TV

Mehr zum Thema:

| Marion Schlegel | 0 Kommentare

Evotec startet durch: Bester Wert des Tages im MDAX

Was für eine Aufholjagd von Evotec am heutigen Tag. Am späten Nachmittag liegt das Papier 5,7 Prozent im Plus bei 18,30 Euro. Damit ist die Aktie der stärkste Wert des Tages im MDAX noch vor Wacker Chemie und Freenet. Evotec profitiert dabei von einer Kaufempfehlung der Deutschen Bank, die ein … mehr