Evotec
- Marion Schlegel - Redakteurin

Evotec erhöht Ausblick, Aktie zieht kräftig an: Jetzt kaufen?

Evotec-Aktien sind am Dienstag nach einer Erhöhung des Gesamtjahresausblicks auf ein Plus von 4,3 Prozent nach oben geschnellt. Das Hamburger Biotech-Unternehmen legt nach dem ersten Halbjahr die Latte für 2016 deutlich höher. Angesichts eines rentableren Geschäfts und positiver Aussichten soll der um Sondereffekte bereinigte operative Gewinn (Ebitda) nun mehr als doppelt so hoch ausfallen wie im Vorjahr, teilte das im TecDAX gelistete Unternehmen am Dienstag mit. Bisher sollte die Kennzahl den Vorjahreswert von 8,7 Millionen Euro lediglich deutlich übertreffen. An seinen übrigen Finanzzielen für 2016 hält das Management fest. Die kompletten Halbjahreszahlen will Evotec wie geplant am 10. August veröffentlichen.

Ein Händler wertete das zwar als positiv. Sonderlich überraschend sei die Erhöhung des Jahresziels aber nicht gekommen. Es bewege sich nun in etwa auf dem Niveau der durchschnittlichen Markterwartung.

Wichtige Chartmarken

Mit den positiven News hat die Aktie von Evotec nun wieder ordentlich Schwung erhalten. Das Papier ist über die insbesondere psychologisch wichtige Marke von vier Euro gestiegen. Nun gilt es, das bisherige Jahreshoch bei 4,12 Euro in Angriff zu nehmen. Gelingt auch dies, warten die nächsten Hürden im Bereich von 4,31 Euro und fünf Euro. Die Aktie bleibt ein klarer Favorit des AKTIONÄR im Biotech-Sektor. Der Wert ist ein klarer Kauf.

Zuletzt hat Evotec gleich mit mehreren positiven News auf sich aufmerksam machen können. So darf Evotec beispielsweise künftig mit der so genannten Gen-Schere arbeiten. Die Hamburger haben eine Lizenzvereinbarung mit dem Broad Institute der US-amerikanischen Universitäten MIT und Harvard für die Technologie CRISPR-Cas9 abgeschlossen. Das Verfahren wurde kürzlich entdeckt und gilt als Revolution in der Gentechnik. Mit der Technologie können Teile der DNA einfach, schnell und präzise ausgeschnitten und verändert werden. Forscher erhoffen sich etwa Lösungen im Kampf gegen Erbkrankheiten. Auch in der Pflanzenzüchtung spielt die Technik schon eine Rolle.

(Mit Material von dpa-AFX)


Die Legende als Lehrmeister

Warren Buffett: Sein Weg. Seine Methode. Seine Strategie.

Autor: Hagstrom, Robert G.
ISBN: 9783864703751
Seiten: 300
Erscheinungsdatum: 15.04.2016
Verlag: Börsenbuchverlag
Art: gebunden/Schutzumschlag
Verfügbarkeit: als Buch und als eBook erhältlich

Weitere Informationen und Bestellmöglichkeiten finden Sie hier

In der komplett überarbeiteten, dritten Auflage seines Bestsellers (über 1,2 Millionen verkaufte Exemplare) stellt Robert G. Hagstrom Warren Buffetts Investment-Methode vor und verdeutlicht sie anhand vieler Beispiele. Alle wichtigen Käufe in der Karriere von Warren Buffett werden skizziert und analysiert. Auch ganz normale Investoren können so von der Erfahrung und den Erfolgen des größten Investors aller Zeiten profitieren. Hagstrom wirft einen Blick auf den Menschen Buffett und seinen Ansatz des Value Investing, den er weltweit populär gemacht hat. In der dritten Auflage werden außerdem die neuesten Akquisitionen und Investitionen unter die Lupe genommen. Neu ist ebenfalls der Themenkomplex Behavioral Finance: Wie kann ich als Investor all jene psychologischen Fallen umgehen, die einem langfristigen Anlageerfolg im Weg stehen?

 

Artikel kommentieren:

Um einen Kommentar zu schreiben, müssen Sie eingeloggt sein.
Sie besitzen noch kein Login? Dann registrieren Sie sich kostenfrei.

  • Es sind noch keine Kommentare vorhanden.

Videos zum Thema:

Der Aktionär TV

Mehr zum Thema: