Evotec
- Marion Schlegel - Redakteurin

Evotec erhält volle Zustimmung – Aktie nimmt erneut Anlauf auf Widerstand

Am Mittwoch ist die ordentliche Hauptversammlung des im TecDAX notierten Biotech-Unternehmens Evotec in Hamburg über die Bühne gegangen. Wie Evotec bekannt gegeben hat, haben die Aktionäre allen zur Abstimmung gestellten Tagesordnungspunkten mit der erforderlichen Mehrheit zugestimmt. Dr. Werner Lanthaler, der Vorstandsvorsitzende von Evotec, stellte im Rahmen der Hauptversammlung den Aktionären die Geschäftsentwicklung der Gesellschaft in 2017 vor und gab in seinem Vortrag zu dem Thema „Scientific Excellence trifft Operational Excellence“ einen Überblick zur weiteren Entwicklung der Gesellschaft.

Die Strategie sowie deren Ausführung durch die Mitglieder des Vorstands und des Aufsichtsrats wurden von der Hauptversammlung 2018 für das Geschäftsjahr 2017 unterstützt und genehmigt, erklärte Evotec in einer Mitteilung. Die Hauptversammlung 2018 hat darüber hinaus dem Beschlussvorschlag, die Gesellschaft in eine Europäische Gesellschaft (SE) umzuwandeln, mit einer Mehrheit von 99,96 Prozent zugestimmt. Die Evotec AG wird nach Abschluss eines obligatorischen Verhandlungsprozesses über die zukünftige Beteiligung der Arbeitnehmer in Evotec SE umbenannt, so Evotec weiter. Der eingetragene Sitz sowie der Hauptsitz blieben aber in Hamburg. Die Umwandlung spiegle die strategische internationale Ausrichtung des Evotec-Konzerns wider, der in den vergangenen Jahren mit Tochtergesellschaften in Frankreich, Deutschland, Italien, der Schweiz, UK und den USA erheblich gewachsen ist.

Mit einem Kursplus von gut zwei Prozent gehört die Aktie von Evotec am Donnerstag zu den stärksten Werten im TecDAX. Der charttechnisch enorm wichtige Ausbruch über die 200-Tage-Linie steht allerdings weiterhin aus. Gelingt dieser, wäre dies ein klares positives Signal. Dann sollte es relativ schnell in Richtung der nächsten wichtigen Hürde im Bereich von 17 Euro gehen. Langfristig sind die aktuellen Kurse bei Evotec in jedem Fall klare Kaufkurse.

Artikel kommentieren:

Um einen Kommentar zu schreiben, müssen Sie eingeloggt sein.
Sie besitzen noch kein Login? Dann registrieren Sie sich kostenfrei.

  • Es sind noch keine Kommentare vorhanden.

Videos zum Thema:

Der Aktionär TV

Mehr zum Thema:

| Marion Schlegel | 0 Kommentare

Evotec mit scharfer Korrektur – jetzt einsteigen?

Der erste Tag im MDAX gestaltet sich für Evotec nicht so erfreulich wie erhofft. Bis zum Nachmittag büßt das Papier mehr als drei Prozent auf 18,15 Euro ein. Seit heute ist die Aktie außer im TecDAX auch im MDAX notiert. Diese gleichzeitige Mitgliedschaft resultiert aus den Regeländerungen … mehr