Evotec
- Marion Schlegel - Redakteurin

Evotec auf Kurs: Aktie nimmt wieder Fahrt auf

Evotec kann am Donnerstag mit einer weiteren Erfolgsmeldung aufwarten. Wie das im TecDAX notierte Biotech-Unternehmen bekannt gab, habe man mehrere kleine, jedoch sehr wichtige Meilensteine im Zusammenhang mit der TargetAD-Kooperation mit Janssen Pharmaceuticals erreicht. Diese Meilensteine wurden im Jahr 2014 erreicht und ihre Umsatzerlöse werden im Geschäftsjahr 2014 realisiert.


Kooperation trägt Früchte
Die Auswahl der Targets wurde im Rahmen der im November 2013 eingegangenen Vereinbarung zwischen Janssen und Evotec, unterstützt von dem Johnson & Johnson Innovation LLC, durchgeführt. Im Rahmen der Vereinbarung richten Janssen und Evotec ihre Forschungsbemühungen auf die Identifizierung neuer Wirkstoffe zur Behandlung der Alzheimer'schen Erkrankung. Janssen erhält die Möglichkeit, ausgewählte Zielstrukturen und therapeutische Kandidaten zu lizenzieren und sie in die präklinische und klinische Entwicklung voranzubringen. Janssen leistet Forschungszahlungen und fortschrittsabhängige Meilensteinzahlungen für die Forschungsarbeit.
Dr. Cord Dohrmann, Chief Scientific Officer von Evotec, kommentierte: "Erst vor wenigen Monaten, im Juli 2014, haben wir bekannt gegeben, die ersten Meilensteine in dieser Kooperation gemeinsam mit Janssen erreicht zu haben. Diese zwei jüngst erreichten Meilensteine bestätigen uns in unserem Ansatz und legen eindrucksvoll die Produktivität dieser Kooperation dar.“


Kampf mit Widerständen
Aus charttechnischer Sicht hat die Aktie von Evotec zuletzt etwas an Power verloren. Zunächst gelang dem Wert der Sprung über das Dezemberhoch bei 3,84 Euro. Zuletzt ist die Aktie allerdings wieder darunter zurück gerutscht. Mit der jüngsten Meldung kann das Evotec-Papier aber wieder zulegen. Im Handel bei Lang & Schwarz notiert die Aktie 0,9 Prozent im Plus. Insbesondere aus psychologischer Sicht rückt die Marke von vier Euro immer mehr in den Fokus. Gelingt der Sprung darüber, wäre dies ein weiteres positives Signal. 


(Mit Material von dpa-AFX)

Artikel kommentieren:

Um einen Kommentar zu schreiben, müssen Sie eingeloggt sein.
Sie besitzen noch kein Login? Dann registrieren Sie sich kostenfrei.

  • Es sind noch keine Kommentare vorhanden.

Videos zum Thema:

Der Aktionär TV

Mehr zum Thema: