Evotec
- DER AKTIONÄR

Evotec: Spartenverkauf in die USA

Aptuit kauft chemische Entwicklungssparte

Das Biotech-Unternehmen hat seine chemische Entwicklungssparte an das US-Unternehmen Aptuit verkauft. Die Amerikaner zahlten den Kaufpreis von 46,4 Mio EUR in bar. In diesem Teilgeschäft der Hamburger arbeiten rund 210 Mitarbeiter an den Standorten Oxford und Glasgow in Großbritannien. Hier erwirtschaftete man 2006 rund 40% des Gesamtumsatzes der Evotec-Gruppe.

Artikel kommentieren:

Um einen Kommentar zu schreiben, müssen Sie eingeloggt sein.
Sie besitzen noch kein Login? Dann registrieren Sie sich kostenfrei.

  • Es sind noch keine Kommentare vorhanden.

Videos zum Thema:

Der Aktionär TV

Mehr zum Thema:

| Marion Schlegel | 0 Kommentare

Evotec: Starkes Q3 – Aktie gibt wieder Gas

Beim Biotechunternehmen Evotec läuft es weiter rund. In den ersten neun Monaten hat die Gesellschaft den Umsatz um 42 Prozent auf knapp 171 Millionen Euro gesteigert. Dieser Anstieg ist im Wesentlichen auf drei Faktoren zurückzuführen: die sehr gute Performance des Basisgeschäfts, die Beiträge der … mehr