Estavis
- DER AKTIONÄR

Estavis: Erstnotiz bei 28,30 Euro (Interview mit F. Bozicevic, Red.Ltr. GoingPublic)

Börsengang

Aktien der Immobiliengesellschaft Estavis sind am Montag (02.04.) in Frankfurt mit einem ersten Kurs von 28,30 EUR an der Börse gestartet. Damit notierten die Titel leicht über dem Ausgabepreis von 28,00 EUR. Das Emissionsvolumen betrugt einschließlich Mehrzuteilung 92 Mio EUR. Insgesamt sind nach Unternehmensangaben 3,28 Aktien platziert worden. Die Notierung erfolgt im Prime Standard der Frankfurter Wertpapierbörse. Im Interview: Falko Bozicevic, Redaktionsleiter GoingPublicMagazin

Artikel kommentieren:

Um einen Kommentar zu schreiben, müssen Sie eingeloggt sein.
Sie besitzen noch kein Login? Dann registrieren Sie sich kostenfrei.

  • Es sind noch keine Kommentare vorhanden.

Videos zum Thema:

Der Aktionär TV

Mehr zum Thema:

| Markus Horntrich | 0 Kommentare

Estavis bestätigt vorläufige Zahlen

Die Immobilienfirma Estavis hat heute den Bericht zum ersten Quartal 2009/10 veröffentlicht und damit die vor Kurzem gemeldeten vorläufigen Zahlen bestätigt. Der Turnaround beim ehemaligen Tipp des Tages und Aktien-Musterdepotwert nimmt Formen an. mehr