Solarworld
- Florian Söllner - Leitender Redakteur

Solarworld: Überraschung in dieser Woche?

Es könnte noch in dieser Woche Neuigkeiten von Solarworld geben. Das glauben zumindest die Analysten der LBBW, die jetzt das Kursziel und ihre Einschätzung für den vollintegrierten Solarhersteller geändert haben.

Aufgrund der geplanten Absenkung der Einspeisevergütung (siehe auch: Zerstörung der Solarbranche?) haben sich die Aussichten auch für Solarworld eingetrübt. Darauf haben nun die Analysten der LBBW reagiert. Die Prognose für den Gewinn je Aktie in den Jahren 2010 und 2011 liegt jetzt bei 0,67 Euro (zuvor 0,81 Euro) und 0,81 Euro (0,93). Gleichzeitig wurde das Kursziel von 12,50 Euro auf 11,00 Euro gesenkt. Da die Aktie gegenüber der letzten Einstufung deutlich gefallen war, wird das Rating von "Sell" auf "Hold" erhöht. Die Experten der LBBW halten es zu dem für möglich, dass Solarworld noch in dieser Woche seine vorläufigen Quartalszahlen veröffentlicht, was eigentlich für den 23. März geplant war.

Die Erwartungen der Experten sind nicht hoch. Zwar glaubt die LBBW einen Umsatzanstieg im vierten Quartal von 58 Prozent auf 376 Millionen Euro. Der operative Gewinn dürfte jedoch nur um sechs Prozent auf 48 Millionen Euro zugelegt haben.

Testsieger

Gute Neuigkeiten gab es zuletzt was die Produktqualität angeht: Solarworld wurde Testsieger im Photon-Test. Die polykristallinen Module "Plus SW 210" des deutschen Herstellers erzielten im Jahresverlauf starke 12 Prozent mehr Strom als das Sharp-Modul.

Gegenbewegung

Solarworld hat bislang die wichtige charttechnische Marke bei 10,80 Euro erfolgreich verteidigt. Hier könnte ein doppelter Boden gebildet werden. Vorsichtige Anleger warten jedoch für einen Neueinstieg zumindest ab, bis die Aktie die Marke bei 12 Euro nachhaltig überschreitet.

Artikel kommentieren:

Um einen Kommentar zu schreiben, müssen Sie eingeloggt sein.
Sie besitzen noch kein Login? Dann registrieren Sie sich kostenfrei.

  • Es sind noch keine Kommentare vorhanden.

Videos zum Thema:

Der Aktionär TV

Mehr zum Thema:

| Thorsten Küfner | 0 Kommentare

Solarworld steigt um 160 Prozent: Jetzt zugreifen?

Die Aktie von Solarworld ist regelrecht explodiert. Ausgehend vom kürzlich markierten Tief bei 0,68 Euro haben sich die Anteilscheine des insolventen Solarkonzerns im frühen Handel auf 1,77 Euro verteuert – ein sattes Plus von knapp 160 Prozent. Was sind die Gründe für den atemberaubenden … mehr