ErSol Solar Energy
- DER AKTIONÄR

Ersol: Überschuss bricht ein (Interview mit E. von Dewitz, CFO)

Q3-EBIT legt leich zu

Trotz der Belastungen durch den Kapazitätsausbau hat der Solarzellen-Hersteller im 3. Quartal das Ergebnis gesteigert. Das EBIT wuchs von 6,2 Mio auf 6,83 Mio EUR. Damit übertrafen die Thüringer die Erwartungen der Analysten. Der Umsatz legte von 34,66 Mio auf 36,69 Mio EUR zu. Der Überschuss sank allerdings um 57,8% auf 1,79 Mio EUR. Zu den Zahlen ein Interview mit Ekhard von Dewitz, CFO bei Ersol.

Artikel kommentieren:

Um einen Kommentar zu schreiben, müssen Sie eingeloggt sein.
Sie besitzen noch kein Login? Dann registrieren Sie sich kostenfrei.

  • Es sind noch keine Kommentare vorhanden.

Videos zum Thema:

Der Aktionär TV

Mehr zum Thema: