- DER AKTIONÄR

Entspannt zur Million

In seinem neuen Bestseller "Bequem reich werden" zeigt der bekannte Finanzberater Dr. Paul Farrell, wie Anleger ohne Angst, Stress und Mühen gutes Geld an der Börse verdienen können. Nach diesen Strategien müssen Anleger dem Thema Börse nicht einmal allzu viel Zeit und Nerven opfern.

In seinem neuen Bestseller "Bequem reich werden" zeigt der bekannte Finanzberater Dr. Paul Farrell, wie Anleger ohne Angst, Stress und Mühen gutes Geld an der Börse verdienen können.

Von Sebastian Grebe

Sie trauen den Brokern und Analysten nicht über den Weg? Börsenberichte langweilen Sie? Sie haben keine Lust Charts zu analysieren oder Bilanzen zu studieren? Dennoch möchten Sie langfristig an der Börse Ihr Vermögen aufbauen? Dann ist "Bequem reich werden" genau das Richtige für Sie!

Ein Portfolio, das funktioniert

In diesem lehrreichen und unterhaltsamen Leitfaden zeigt Ihnen der bekannte Kolumnist und Börsenberichterstatter Dr. Paul Farrell, wie Sie sich bis zu Ihrem Ruhestand ein siebenstelliges Finanzpolster aufbauen können - ohne Albträume, ohne zeitaufwändige Studien und ohne auch nur einen Cent Provision an einen Broker zu bezahlen. Die meisten Menschen denken, dass Timing an der Börse unglaublich wichtig ist: Wenn man seine Aktien zum jeweils richtigen Zeitpunkt kauft und verkauft, dann wird man an der Wall Street das große Geld machen. Diese Methode kostet aber viel Zeit und Nerven und ist oft genug nicht von Erfolg gekrönt. Paul Farrell steht den Tradinganstrengungen vieler Anleger entsprechend skeptisch gegenüber: "Sie brauchen ein Portfolio, das funktioniert, ohne dass sie langwierige Schulungen darüber absolvieren müssen, was Sie kaufen und wann Sie es wieder verkaufen sollen, wie Sie diversifizieren müssen oder wohin sich die Wirtschaft und der Markt gerade bewegen."

"Bequem reich werden" wird Sie lehren, wie Sie diese Art von Portfolio erstellen und handhaben. Dr. Paul Farrell zeigt anhand verschiedener Portfoliomodelle, wie Anleger mit Spaß an der Börse aktiv sein können, ohne ihr Vermögen zu gefährden. Seiner Ansicht nach ist es sogar möglich, das eigene Depot nur noch einmal pro Jahr anzupassen und trotzdem exzellente Ergebnisse zu erzielen. Sie werden entdecken, dass auch Profis, die mit dem Geld anderer Leute "Portfolio-Management" betreiben, ihre eigenen Notgroschen genauso anlegen, wie Farrell es in "Bequem reich werden" beschreibt.

Langfristiger Wohlstand als Ziel

Mit den Strategien von Dr. Paul Farrell können Anleger Wohlstand und finanzielle Unabhängigkeit erreichen, auch wenn sie keine Möglichkeit oder keine Lust haben, dem Thema Börse allzu viel Zeit und Nerven zu opfern. Lernen Sie Farrells Investmentmethoden und werden Sie "bequem reich"!

Artikel aus DER AKTIONÄR (19/05).

 

Artikel kommentieren:

Um einen Kommentar zu schreiben, müssen Sie eingeloggt sein.
Sie besitzen noch kein Login? Dann registrieren Sie sich kostenfrei.

  • Es sind noch keine Kommentare vorhanden.

Videos zum Thema:

Der Aktionär TV