Endeavour Silver
- Marion Schlegel - Redakteurin

Endeavour Silver: Rekord im ersten Quartal

Der kanadische Silber- und Goldproduzent Endeavour Silver befindet sich auf dem besten Weg, den Sprung zu den mittelgroßen Primärförderern zu schaffen. Die jüngsten Produktionszahlen lagen erneut über den Erwartungen. Erstmals gelang es Endeavour die Marke von einer Million bei der Silberäquivalent-Produktion zu überspringen. Und die nächste Mine befindet sich bereits in den Startlöchern.

Genauso wie der Goldpreis leidet auch der kleine Bruder Silber unter dem Goldman-Sachs-Effekt. Da Goldman hohe Positionen in Rohstoffen hält, verabschieden sich zahlreiche Marktteilnehmer nach den Betrugsvorwürfen aus den Rohstoffmärkten. Der Silberpreis notiert derzeit 0,9 Prozent im Minus bei 17,53 Dollar je Feinunze. Dennoch dürfte dieser Effekt nur vorübergehender Natur sein, so dass sich Anleger auf die Lauer nach günstigen Abstauberkursen legen können.

Rekordproduktion

Gegen den Trend zulegen kann hingegen die Aktie des kanadischen Silber- und Goldproduzenten Endeavour Silver. Der Wert gewinnt derzeit knapp drei Prozent auf 2,56 Euro. Zuletzt machte die Gesellschaft mit hervorragenden Quartalsergebnissen auf sich aufmerksam. Von Januar bis März dieses Jahres gelang es Endeavour Silver erstmals in seiner Geschichte mehr als eine Million Unzen Silberäquivalent zu produzieren. In der zweiten Jahreshälfte rechnet das Unternehmen weiter steigenden Produktionszahlen. Dann soll eine dritte, neue Mine in Guanacevi die Förderung aufnehmen. Damit könnte Endeavour schon bald sein Ziel erreichen, in die Riege der mittelgroßen Primärsilberproduzenten aufzusteigen. Anleger engagieren sich mit einem Stopp bei 1,90 Euro.

Artikel kommentieren:

Um einen Kommentar zu schreiben, müssen Sie eingeloggt sein.
Sie besitzen noch kein Login? Dann registrieren Sie sich kostenfrei.

  • Es sind noch keine Kommentare vorhanden.

Videos zum Thema:

Der Aktionär TV

Mehr zum Thema:

| DER AKTIONÄR | 0 Kommentare

Endeavour Silver: Riesige Enttäuschung

Für Endeavour Silver war das zweite Quartal ein Disaster. Die Probleme auf der Guanacevi Mine wollten nicht aufhören und so musste die Prognose auf dieser Mine um 25 Prozent gesenkt werden. Das Problem: Die Mine stand teilweise unter Wasser, da die Pumpen ausgefallen sind. Der Konzern rechnet nun … mehr
| Markus Bußler | 0 Kommentare

Silber: Bald bei 50 Dollar?

Starker Freitag: Der Silberpreis hat nicht nur die Marke von 17,50 Dollar hinter sich gelassen. Am Freitag konnte das Edelmetall sogar kurzzeitig die 18 Dollar überwinden. Das Chartbild bei Silber hat sich deutlich gebessert. Mittlerweile deutet einiges darauf hin, dass Silber die Marke von 19 … mehr