Elexis
- DER AKTIONÄR

Elexis: Anleger strafen Aktie ab

Analyse von Sascha Guenon, Close Brothers Seydler

Artikel kommentieren:

Um einen Kommentar zu schreiben, müssen Sie eingeloggt sein.
Sie besitzen noch kein Login? Dann registrieren Sie sich kostenfrei.

  • Es sind noch keine Kommentare vorhanden.

Videos zum Thema:

Der Aktionär TV

Mehr zum Thema:

| Werner Sperber | 0 Kommentare

Börsenwelt Presseschau: MPH, "Neuer-Markt-Irrsinn" mit Facebook, LinkedIn, Groupon, Zynga, Twitter, Mail.ru und Tencent sowie Muehlhan und Orangensaft unter der Lupe

Der Anlegerbrief performaxx rät zum direkten und indirekten Einstieg bei der MPH Mittelständische Pharmaholding. Die Börse am Sonntag lädt zur fröhlichen Auferstehung des Bewertungs-Irrsinnes aus den Zeiten des alten "Neuen Marktes" mit den neuen Werten Facebook, LinkedIn, Groupon, Zynga, Twitter, Mail.ru und Tencent. Die Euro am Sonntag spürt Rückenwind für den Aktienkurs von Muehlhan aufkommen. Der Rohstoff-Report gönnt sich mit Zertifikaten einen Schluck Orangensaft. Zudem gibt es Änderungen in Musterdepots. mehr
| Werner Sperber | 0 Kommentare

Börsenwelt Presseschau: Yandex und Mail.ru, 3U, MAX21 sowie Silber unter der Lupe

Der Emerging Markets Investor geht in Russland ins Internet und nutzt dort Yandex und Mail.ru. Die Euro am Sonntag möchte, dass die Aktie der 3U Holding wenigstens mit dem Barbestand bewertet wird. Der Anlegerbrief performaxx erwartet erste Verkäufen der MAX21 Management und Beteiligungen AG aus und hält die Aktie deswegen für attraktiv. Die Börse am Sonntag findet Silber wieder goldig. Zudem gibt es Änderungen in Musterdepots. mehr
| Markus Horntrich | 0 Kommentare

Elexis: Übernahme zu 19 Euro

Die SMS Group hat heute den Aktionären der Elexis AG ein freiwilliges Übernahmeangebot unterbreitet. Je Aktie will SMS 19 Euro bezahlen. Gegenüber dem Freitagsschlusskurs entspricht dies einem Aufschlag von 11,7 Prozent. mehr
| Werner Sperber | 0 Kommentare

Börsenwelt Presseschau: SKW Stahl-Metallurgie, Aixtron, Quepasa und Öl unter der Lupe

Die Börse am Sonntag erkennt hohes Kurspotenzial für SKW Stahl-Metallurgie, wenn die Konjunktur weiter so gut läuft. Die Euro am Sonntag wettet mit einem Derivat auf die Wende bei Aixtron. Hot Stocks Investor sieht eine attraktive Einstiegschance bei Quepasa. Der Rohstoff-Report hat sich für konservative Anleger ins Zeug gelegt und entsprechende Investment-Chancen für den Basiswert Öl ausgesucht. Zudem gibt es Änderungen in Musterdepots. mehr
| Werner Sperber | 0 Kommentare

Börsenwelt Presseschau: HeidelbergCement, Commerzbank, Dell und Grammer unter der Lupe

Die Börse am Sonntag traut HeidelbergCement einiges zu, baut mit einem Derivat allerdings auch vor, falls es nur zu relativ konstanten Aktienkursen reicht. TradeCentre kürt die Commerzbank zum "Aktienbullen der Woche". Die Euro am Sonntag ist vom neuen Dell-Konzern angetan. Hot Stocks Europe wartet auf den dynamischen Ausbruch der Anteilscheine von Grammer. Zudem gibt es Änderungen in Musterdepots. mehr