Electronic Arts
- Michel Doepke - Volontär

Electronic Arts: Fifa 17 bricht alle Rekorde

Laut dem Bundesverband Interaktive Unterhaltungssoftware (BIU) gelang es Electronic Arts nach Großbritannien auch den Serien-Verkaufsrekord in Deutschland zu knacken. Beim Spiele-Publisher geht es Schlag auf Schlag: In gut einer Woche kommt mit Battlefield 1 der nächste Kracher auf den Markt.

Fifa 17: rekordverdächtig und preisgekrönt

Electronic Arts konnte bereits in den ersten vier Verkaufstagen über eine Million Games von Fifa 17 in Deutschland absetzen – Rekord! Dabei verkaufe sich das Spiel mindestens fünfmal so oft auf der PlayStation 4 von Sony, wie auf der Xbox One. Dies deckt sich nahezu eins zu eins mit den Konsolenverkäufen in Deutschland. Zudem vergibt der Branchenverband BIU gleich drei „Sales Awards“ für Fifa 17 vom amerikanischen Spiele-Entwickler.

Nächstes Highlight

Doch damit nicht genug: Das kommende Spiel Battlefield 1 soll für weitere Verkaufsrekorde beim US-Spiele-Publisher sorgen. Nachdem bereits die Beta-Testphase des Games mit einem Rekord abgeschlossen wurde, steigen die Erwartungen an EA – der Konzern rechnet mit Verkaufszahlen zwischen neun und zehn Millionen für das Shooter-Game.

Gaming-Trend hält an

Die letzten Verkaufsrekorde im Vereinigten Königreich und in Deutschland zeigen, dass es Electronic Arts immer wieder gelingt bei Spiele-Fortsetzungen eine Schippe draufzulegen. Neben den Gamern profitieren auch die Aktionäre von EA. Nach dem Allzeithoch Anfang Oktober konsolidieren die Papiere. Spätestens mit den kommenden Quartalszahlen im November sollte die Rekordfahrt fortgesetzt werden. Mit dem Top-Tipp Derivate aus Heft 37/16 können Anleger überproportional an der Kursentwicklung bei Electronic Arts teilhaben.

 


 

Einfach erfolgreich anlegen

Autor: Schwarzer, Jessica
ISBN: 9783864702853
Seiten: 244
Erscheinungsdatum: 02.12.2015
Verlag: Börsenbuchverlag
Art: gebunden/Schutzumschlag
Verfügbarkeit: Artikel als Buch und eBook verfügbar

Weitere Informationen sowie eine Leseprobe und Bestellmöglichkeiten finden Sie hier

Keine Hektik, kein Zocken: ein Ratgeber für den entspannten Weg zum eigenen Vermögen. Die renommierte Geldanlage-Expertin des Handelsblatts erklärt, wie Anleger ihr Geld ohne großen Zeitaufwand oder hohe Kosten clever anlegen und ihr Vermögen mehren – und trotzdem gut schlafen können. Geldanlage muss nicht kompliziert sein. Sie kann sogar ganz einfach sein. Mit Indexfonds und ETFs wird der Vermögensaufbau ganz einfach. Jessica Schwarzer zeigt, wie sich jeder erfolgreich selbst um seinen Vermögensaufbau kümmern kann, ohne dazu Wirtschaft studieren oder Unmengen an Zeit investieren zu müssen.

Artikel kommentieren:

Um einen Kommentar zu schreiben, müssen Sie eingeloggt sein.
Sie besitzen noch kein Login? Dann registrieren Sie sich kostenfrei.

  • Es sind noch keine Kommentare vorhanden.

Videos zum Thema:

Der Aktionär TV

Mehr zum Thema:

| Benedikt Kaufmann | 1 Kommentar

Electronic Arts vs. Activision Blizzard

Bald müssen sich Fans von First-Person-Shootern wieder entscheiden. Folgen sie Activision Blizzards „Call of Duty“ oder ziehen sie mit Electronic Arts ins „Battlefield“. Je nach Geschmack greift der Videospieler zu dem am Wochenende erschienenen Battlefield 1 oder etwas später am 4. November zu … mehr
| Julia Breuing | 0 Kommentare

Electronic Arts: Höchstleistung durch „FIFA 17“

Nach der Rekord-Testphase von „Battlefield 1“ deutet sich auch für „FIFA 17“ eine Bestleistung an. Obwohl das Spiel erst am Dienstag offiziell auf den Markt kommt, trudeln schon jetzt die ersten überzeugten Kritiken ein. Durch die neuen Schätzungen zeichnet sich ab, dass die vorherigen Erwartungen … mehr