Infineon
- DER AKTIONÄR

Einschätzungen zu Dax-Unternehmen

Viele Anleger reiben sich verwundert die Augen wenn nach einem Übernahme-
Angebot das Kursbarometer enorm ausschlägt. Von solchen Ausschlägen gab es zuletzt einige. Bei Übernahmen sehen wir oft dieses Bild: Kurse von Firmen die übernommen werden, gehen eigentlich immer nach oben.Und das nicht zu knapp wie man in letzter Zeit oft sehen konnte.

Artikel kommentieren:

Um einen Kommentar zu schreiben, müssen Sie eingeloggt sein.
Sie besitzen noch kein Login? Dann registrieren Sie sich kostenfrei.

  • Es sind noch keine Kommentare vorhanden.

Videos zum Thema:

Der Aktionär TV

Mehr zum Thema:

| Markus Horntrich | 0 Kommentare

Infineon-Aktie: Wann kommt endlich das Kaufsignal?

Die Aktie von Infineon ist heute hin- und hergerissen. Zunächst setzte sich der Wert im frühen Handel an die DAX-Spitze, um die Gewinne wieder abzugeben und dann schließlich doch wieder unter die Top-Performer zu klettern. Starke Zahlen aus der Brache sei Dank. Das lang erwartete Kaufsignal fehlt - … mehr
| Markus Horntrich | 0 Kommentare

Infineon: Neue Trading-Chance?

Nach der geplanten Übernahme des Datencenter-Spezialisten Mellanox durch Nvidia dürften weitere Übernahmespekulationen im Halbleiter-Sektor wieder hochkochen. Ein Klassiker aus Deutschland in diesem Zusammenhang ist Infineon. Die Aktie des DAX-Konzerns hat auch aus technischer Sicht etwas zu bieten. mehr