Chiquita Brands International
- DER AKTIONÄR

Einschätzungen zu Chiquita

Analyse von Tim Schäfer, US-Korrespondent "Der Aktionär"

Artikel kommentieren:

Um einen Kommentar zu schreiben, müssen Sie eingeloggt sein.
Sie besitzen noch kein Login? Dann registrieren Sie sich kostenfrei.

  • Es sind noch keine Kommentare vorhanden.

Videos zum Thema:

Der Aktionär TV

Mehr zum Thema:

| DER AKTIONÄR | 0 Kommentare

Wall Street: Herbe Abschläge

Die US-Börsen sind am Freitag zum Handelsschluss eingebrochen. Der Dow Jones verlor zum Ende der Sitzung 2,10 Prozent auf 13.180,77 Punkte. Der breiter gefasste S&P-500 gab 2,66 Prozent auf 1.433,07 Zähler ab und der Nasdaq-Composite fiel 2,51 Prozent auf 2.511,25 Punkte. Im Handelsverlauf sorgten Meldungen für Verkaufsdruck, wonach S&P seinen Bonitätsausblick für die Investmentbank Bear Stearns auf "negativ" gesenkt hat. mehr
| DER AKTIONÄR | 0 Kommentare

Schlacht um die Bananen

Der Bananengigant Chiquita war tief in die roten Zahlen gerutscht. Im vergangenen Jahr türmte sich der Verlust auf 96 Millionen US-Dollar. Gegenüber dem aktionär sagte Vorstandschef Fernando Aguirre: „Dieses Jahr möchten wir profitabel abschließen.“ Eine konkrete Prognose lehnte er zwar aufgrund des volatilen Geschäfts ab, unterstrich aber, bis zum Jahr 2010 Umsatz und Profit gegenüber dem Jahr 2005 verdoppeln zu wollen. mehr