DAX
- DER AKTIONÄR

Einschätzung zur Situation an den Finanzmärkten

Interview mit Harald Weygand, Head of Trading, GodmodeTrader.de

Viele Anleger reagieren derzeit verunsichert auf der Lage an den weltweiten Aktien- und Finanzmärkten. Vielen stellt sich die Frage, ob das Ende der Talsohle aufgrund der US-Hypothekenkrise erreicht ist, oder ob der Boden unter den Füßen der Anleger weiter aufreißt. Für Anleger geht es vor allem darum, wie sie jetzt richtig handeln.

Artikel kommentieren:

Um einen Kommentar zu schreiben, müssen Sie eingeloggt sein.
Sie besitzen noch kein Login? Dann registrieren Sie sich kostenfrei.

  • Es sind noch keine Kommentare vorhanden.

Videos zum Thema:

Der Aktionär TV

Mehr zum Thema:

| Thomas Bergmann | 0 Kommentare

DAX schließt Gap - Feuerwerk nach Zinsentscheid?

An der Marke von 13.200 Punkten beißt sich der DAX immer wieder die Zähne aus. So auch am Freitag und am Montag. Heute droht er wieder in Richtung 13.000 Zähler zu fallen, doch an einem wichtigen Punkt macht er kehrt. Spannung ist in dieser Woche garantiert, denn alle großen Notenbanken werden sich … mehr