Oracle
- DER AKTIONÄR

Einschätzung zu SAP / Oracle

Analyse von Heiko Aschoff, Herausgeber, investment-ideen.de

Die Waldorfer Softwareschmiede hat zum Vorwurf des Konkurrenten Oracle Stellung bezogen. Die Amerikaner warfen dem deutschen Rivalen "Datenklau" vor. Händler sprachen heute von einem "kleinen Schock", als SAP einräumte, "unangemessene Downloads" beim Konkurrenten vorgenommen zu haben. Nun wird orakelt, was SAP für eine Strafe drohen könnte. Dazu eine Einschätzung und ein Ausblick von Heiko Aschoff, Herausgeber, investment-ideen.de.

Artikel kommentieren:

Um einen Kommentar zu schreiben, müssen Sie eingeloggt sein.
Sie besitzen noch kein Login? Dann registrieren Sie sich kostenfrei.

  • Es sind noch keine Kommentare vorhanden.

Videos zum Thema:

Der Aktionär TV

Mehr zum Thema:

| Maximilian Völkl | 0 Kommentare

SAP-Aktie: Oracle-Kooperation auf der Kippe

Das Allzeithoch rückt immer näher. Vor den Zahlen am kommenden Dienstag, dem 21. April notiert die SAP-Aktie nur noch knapp unterhalb der 70-Euro-Marke. Mit einem starken Quartalsbericht könnte die Rekordmarke aus dem Jahr 2000 bei 71,58 Euro geknackt werden. Spannend ist zudem, wie es bei der … mehr