Forsys Metals
- DER AKTIONÄR

Einschätzung zu Forsys Metals

Analyse von Heiko Aschoff, Portfoliomanager beim Börsendienst Investment Ideen

Artikel kommentieren:

Um einen Kommentar zu schreiben, müssen Sie eingeloggt sein.
Sie besitzen noch kein Login? Dann registrieren Sie sich kostenfrei.

  • Es sind noch keine Kommentare vorhanden.

Videos zum Thema:

Der Aktionär TV

Mehr zum Thema:

| Marion Schlegel | 0 Kommentare

Ausverkauf bei Forsys Metals

Immer wieder gab es Verzögerungen bei der geplanten Akquisition von Forsys Metals durch George Forrest International. Nun zog Forsys Metals selbst die "Notbremse" und kündigt die Übernahme auf. Die Aktie bricht deutlich ein. mehr
| Marion Schlegel | 0 Kommentare

Forsys Metals: Happy End in Sicht

Das Tauziehen um die Übernahme des Uranprojektentwicklers Forsys Metals könnte nun bald zu Ende sein. George Forrest International hat die Finanzierung in Höhe von 579 Millionen Kanadische Dollar nun anscheinend doch auftreiben können. mehr
| Alfred Maydorn | 0 Kommentare

Forsys: 4,00 Euro oder 40 Cent?

Die Aktie des kanadischen Uran-Explorers Forsys bleibt weiter unter Druck. Seit der am Freitag bekannt gegebenen Verzögerung der Übernahme ist das Papier zwischenzeitlich um über 50 Prozent abgestürzt. DER AKTIONÄR hatte mehrfach von einem Kauf der Aktie abgeraten. Immer mehr Anleger scheinen mittlerweile nicht mehr daran zu glauben, dass die Übernahme überhaupt noch zustande kommt. mehr
| Alfred Maydorn | 0 Kommentare

Forsys stürzt ab! Was tun?

Am Freitagmorgen hatte DER AKTIONÄR an dieser Stelle bereits vermutet, dass bei der Aktie des kanadischen Uran-Explorers etwas nicht stimmt und zur Zurückhaltung geraten. Nur wenige Stunden später wurde aus der Vermutung Gewissheit. mehr
| Alfred Maydorn | 0 Kommentare

Forsys: Übernahme abgeblasen?

An der Börse wird bekanntlich nichts verschenkt und sichere Gewinne gibt es erst recht nicht. Aber wie kann es sein, dass die Aktie des Uranexplorers Forsys, dessen Übernahme eigentlich in trockenen Tüchern ist, rund 30 Prozent unter dem Übernahmepreis notiert. mehr