Ago
- DER AKTIONÄR

Einschätzung zu AGO

Analyse von Falko Bozicevic, Redaktionsleiter beim GoingPublic Magazin

Der Kulmbacher Energieanlagenbauer startete am 28.06. mit einem Plus an der Frankfurter Wertpapierbörse. Der 1. Kurs betrug 7,50 EUR. Das waren 0,50 EUR über dem Ausgabepreis. Der Emissionserlös beträgt 10 Mio EUR. AGO fließen 9 Mio EUR für weitere Investitionen in den Bau und den Betrieb von Biomasseheizkraftwerken zu.

Artikel kommentieren:

Um einen Kommentar zu schreiben, müssen Sie eingeloggt sein.
Sie besitzen noch kein Login? Dann registrieren Sie sich kostenfrei.

  • Es sind noch keine Kommentare vorhanden.

Videos zum Thema:

Der Aktionär TV

Mehr zum Thema:

| Werner Sperber | 0 Kommentare

Börsenwelt Presseschau: Dialog Semiconductor, Aixtron, Conergy, Kingsgate Consolidated und AGO AG Energie + Anlagen unter der Lupe

Die Platow Börse rät Mutigen zum Einstieg bei Dialog Semiconductor. 4investors beschäftigt sich mit "Bulle" und "Bär" beziehungsweise Aixtron und Conergy. Focus Money lobt die Akquisitionen von Kingsgate Consolidated. ÖkoInvest will AGO AG Energie + Anlagen ins Musterportfolio aufnehmen. Zudem gibt es Änderungen in einem Musterdepot. mehr
| Werner Sperber | 0 Kommentare

Börsenwelt Presseschau: AGO Energie + Anlagen, Nanostart, BB Biotech, Helma Eigenheim, Priceline.com und andere unter der Lupe

ÖkoInvest rät aufgrund der labilen Börsenlage zu einem Abstauberlimit bei AGO. Die Prior Börse ist vom weiteren Erfolg von Nanostart überzeugt. Die Platow Börse erkennt im Zwang der Pharmakonzerne zum Zukauf auch Chancen für BB Biotech. Focus Money schwärmt vom Wachstumstempo von Helma Eigenheim. Trade24 setzt auf Priceline.com. Zudem gibt es Änderungen in Musterdepots. mehr