- DER AKTIONÄR

Ein historischer Deal

Von Ingo Hübner

Das ist ein historischer Tag für Hydrogenics und Stuart Energy Systems", kommentierte Hydrogenics-Chef Pierre Rivard die geglückte Übernahme von Stuart Energy Anfang Januar. Die Firma baut "Wasserstoff-Energie-Anlagen", die mittels Elektrolyse Wasser in seine Bestandteile Wasserstoff und Sauerstoff spalten und den Wasserstoff für den Energiegebrauch speichern können. Solche Anlagen, die auch für die Betankung von Fahrzeugen eingesetzt werden, lieferte das Unternehmen unter anderem für Projekte der California Fuel Cell Partnership – was den Kanadiern ein beachtliches Renommee verschafft hat.

Reichlich liquide

Auch finanziell besitzt das Geschäft Charme: Um die Liquidität zu schonen, ist die Transaktion durch einen Aktientausch besiegelt worden; nach Abschluss wird man rund 120 Millionen Dollar in der "gemeinsamen" Kasse haben. Das Geld wird aber auch gebraucht: So hat Hydrogenics nach neun Monaten in 2004 23 Millionen Dollar Verlust geschrieben und nur elf Millionen Dollar umgesetzt. Auf der anderen Seite haben die Kanadier in letzter Zeit vielversprechende Projekte an Land ziehen können. Im Dezember hat ChevronTexaco den Auftrag für eine "Wasserstoff-Energie-Anlage" für ein Brennstoffzellenprojekt in Kalifornien erteilt. Für die WM 2006 stattet Hydrogenics im Rahmen eines Joint Ventures mit dem Land Nordrhein-Westfalen Busse mit Brennstoffzellen aus. Selbst die Nasa hat vor kurzem eine Brennstoffzelle für den Test im Weltraumbetrieb von Hydrogenics gekauft.

Fazit: Gute Basis. War bisher vor allem Ballard Power der Name in der kanadischen "Brennstoffzellen-Szene", so hat Hydrogenics die besten Voraussetzungen ebenfalls von sich reden zu machen. Das Unternehmen steht finanziell auf solider Basis, besitzt starke Projektpartner und hat sich mit der Übernahme des Konkurrenten technisch einen wichtigen Schritt nach vorn bewegt. Wie alle Brennstoffzellen-Unternehmen operiert man jedoch noch eine Zeit lang in der Verlustzone. hue

Beste Aussichten

Hydrogenetics

 

ISIN CA4488821006
Kurs am 25.01.2005 3,15 €
Empfehlungskurs 3,45 €
Ziel 6,00 €
Stopp 2,80 €
KGV 2005e
Chance/Risiko 5/5

 

Hinweis: Der Artikel ist in Ausgabe #04/05 von DER AKTIONÄR erschienen.

Artikel kommentieren:

Um einen Kommentar zu schreiben, müssen Sie eingeloggt sein.
Sie besitzen noch kein Login? Dann registrieren Sie sich kostenfrei.

  • Es sind noch keine Kommentare vorhanden.

Videos zum Thema:

Der Aktionär TV