Airbus
- DER AKTIONÄR

EADS: Licht & Schatten am Himmel

Airbus treibt Verkauf der Werke voran

Gute und schlechte Zeiten mussten Aktionäre des Luft- und Raumfahrtkonzern in den letzten Monaten durchstehen. Über dem Ganzen thronten die Lieferverzögerungen beim A380. Das Image polierte der Konzern ebenfalls nicht mit der Nachricht auf, dass EADS-Manager wegen möglicher Insidergeschäfte verhört werden sollen. Eher schon damit, einen milliardenschweren Auftrag zum Bau eines Satellitensystem erhalten zu haben. Zudem treibt Airbus den Verkauf seiner Werke einem Pressebericht zufolge schneller voran als erwartet.

Artikel kommentieren:

Um einen Kommentar zu schreiben, müssen Sie eingeloggt sein.
Sie besitzen noch kein Login? Dann registrieren Sie sich kostenfrei.

  • Es sind noch keine Kommentare vorhanden.

Videos zum Thema:

Der Aktionär TV

Mehr zum Thema:

| Thorsten Küfner | 0 Kommentare

Airbus: Kaufsignal!

Die Aktie von Airbus präsentiert sich weiterhin in einer sehr starken charttechnischen Verfassung. So glückte nun erneut der Sprung auf ein neues Allzeithoch, was gleichbedeutend mit einem frischen Kaufsignal ist. Der Weg nach oben ist für den seit Monaten bereits äußerst trendstarken MDAX-Titel … mehr