Airbus
- DER AKTIONÄR

EADS: Grund zum Feiern?

Sanierungsprogramm "Power 8" wird ein Jahr alt

In einem Jahr kann viel passieren. So auch bei EADS. Die Krise bei Airbus, hervorgerufen durch den Prestigeflieger A380, stürzte den Mutterkonzern gleich mit in den Sinkflug. Das Sanierungsprogramm Power 8 sollte den Konzern wieder in die Horizontale bringen. Kostensenkungen, Jobabbau und Werksverkäufe standen auf der Agenda. Der Inhalt dieser Liste wurde im laufe der Zeit immer länger.

Artikel kommentieren:

Um einen Kommentar zu schreiben, müssen Sie eingeloggt sein.
Sie besitzen noch kein Login? Dann registrieren Sie sich kostenfrei.

  • Es sind noch keine Kommentare vorhanden.

Videos zum Thema:

Der Aktionär TV

Mehr zum Thema:

| Thorsten Küfner | 0 Kommentare

Airbus: Gewinn verdreifacht – jetzt zugreifen?

Trotz Belastungen von 1,3 Milliarden Euro durch die Probleme beim Militärtransporter A400M hat Airbus im abgelaufenen Jahr den Nettogewinn auf 2,9 Milliarden Euro fast verdreifacht – im Vorjahr lagen die Sonderbelastungen allerdings noch höher. Für die Anteilseigner zahlt sich die positive … mehr