Airbus
- DER AKTIONÄR

EADS: Airbus mit Großauftrag

Analysten setzen herauf

Airbus soll an den spanischen Touristikkonzern 61 Flugzeuge liefern. Den Großteil der Maschinen macht das Modell A320 aus. Zum finanziellen Rahmen gab es keine Auskünfte. Unterdessen hat JP Morgan hat die EADS-Aktie auf ihre "Analyst Focus List" gesetzt und das Kursziel von 26 auf 28 EUR angehoben.

Artikel kommentieren:

Um einen Kommentar zu schreiben, müssen Sie eingeloggt sein.
Sie besitzen noch kein Login? Dann registrieren Sie sich kostenfrei.

  • Es sind noch keine Kommentare vorhanden.

Videos zum Thema:

Der Aktionär TV

Mehr zum Thema:

| Thorsten Küfner | 0 Kommentare

Airbus: Gewinn verdreifacht – jetzt zugreifen?

Trotz Belastungen von 1,3 Milliarden Euro durch die Probleme beim Militärtransporter A400M hat Airbus im abgelaufenen Jahr den Nettogewinn auf 2,9 Milliarden Euro fast verdreifacht – im Vorjahr lagen die Sonderbelastungen allerdings noch höher. Für die Anteilseigner zahlt sich die positive … mehr