E.ON AG O.N.
- DER AKTIONÄR

E.ON: Neuer Poker um Endesa

Gerichte geben grünes Licht

Laut E.ON-Chef Bernotat werden die Karten im Poker um den Stromversorger Endesa bald neu verteilt. Nachdem der Oberste Gerichtshof in Madrid den Weg für den Fortgang des Übernahmeprozesses geebnet hatte, wird in dieser Woche ein weiteres Gericht voraussichtlich grünes Licht geben. Anfang Februar könnte dann die Annahmefrist für das E.ON-Gebot offiziell starten.

Artikel kommentieren:

Um einen Kommentar zu schreiben, müssen Sie eingeloggt sein.
Sie besitzen noch kein Login? Dann registrieren Sie sich kostenfrei.

  • Es sind noch keine Kommentare vorhanden.

Videos zum Thema:

Der Aktionär TV

Mehr zum Thema:

| DER AKTIONÄR | 0 Kommentare

RWE / E.ON: Was wäre wenn..?

Die Diskussion um den Atomausstieg wird heftiger, je höher der Ölpreis steigt. Der folgende Beitrag sagt Ihnen, welche möglichen Auswirkungen eine Laufzeitverlängerung der Kernkraftwerke auf die deutschen Versorger haben könnte.

mehr