E.ON AG O.N.
- DER AKTIONÄR

E.ON: Iberdrola im Visier

Gerüchte um Übernahmeangebot

Der deutsche Versorger ist sich nach dem Scheitern der Übernahme von Endesa anscheinend wieder in Richtung Spanien unterwegs. Laut Medienberichten von der iberischen Halbinsel zeigt E.ON Interesse an Anteilen, die der Baukonzern ACS am spanischen Versorger Iberdrola hält. E.ON würde demnach mit Unterstützung von ACS, die 12% an Iberdrola halten, ein Übernahmeangebot für den spanischen Versorger vorlegen. Im Gegenzug wolle der Baukonzern einen Teil von Iberdrola behalten und diesen mit Union Fenosa zusammenbringen.

Artikel kommentieren:

Um einen Kommentar zu schreiben, müssen Sie eingeloggt sein.
Sie besitzen noch kein Login? Dann registrieren Sie sich kostenfrei.

  • Es sind noch keine Kommentare vorhanden.

Videos zum Thema:

Der Aktionär TV

Mehr zum Thema:

| DER AKTIONÄR | 0 Kommentare

RWE / E.ON: Was wäre wenn..?

Die Diskussion um den Atomausstieg wird heftiger, je höher der Ölpreis steigt. Der folgende Beitrag sagt Ihnen, welche möglichen Auswirkungen eine Laufzeitverlängerung der Kernkraftwerke auf die deutschen Versorger haben könnte.

mehr