E.ON AG O.N.
- DER AKTIONÄR

E.ON: Höhere Strompreise erwartet

Steigerung schon im Januar

E.ON-Vorstandschef Wulf Bernotat erwartet auch 2008 höhere Strompreise. Schon im Januar sollen die kosten steigen. Die weltweite Nachfrage nach Energie sei ununterbrochen, so Bernotat zuversichtlich. Desweiteren wolle E.on einen Großteil seiner Investitionen in Stromerzeugung, Gasförderung und Speicherbau vornehmen. Das sind ca. 60 Milliarden Euro.

Artikel kommentieren:

Um einen Kommentar zu schreiben, müssen Sie eingeloggt sein.
Sie besitzen noch kein Login? Dann registrieren Sie sich kostenfrei.

  • Es sind noch keine Kommentare vorhanden.

Videos zum Thema:

Der Aktionär TV

Mehr zum Thema:

| DER AKTIONÄR | 0 Kommentare

RWE / E.ON: Was wäre wenn..?

Die Diskussion um den Atomausstieg wird heftiger, je höher der Ölpreis steigt. Der folgende Beitrag sagt Ihnen, welche möglichen Auswirkungen eine Laufzeitverlängerung der Kernkraftwerke auf die deutschen Versorger haben könnte.

mehr