E.ON AG O.N.
- DER AKTIONÄR

E.ON: Hochspannungsnetz vor Verkauf

Bundesregierung bestätigt Pläne

E.ON plant nach einem "FAZ"-Bericht den Verkauf seines Hochspannungsnetzes. Damit will der Stromgigant der geplanten Abtrennung durch das EU-Kartellamt zuvorkommen. Die Bundesregierung bestätigte im Tagesverlauf (28.02.) die E.ON-Pläne. Bundeskanzlerin Merkel wurde von E.ON-Chef Bernotat in Kenntnis gesetzt.

Artikel kommentieren:

Um einen Kommentar zu schreiben, müssen Sie eingeloggt sein.
Sie besitzen noch kein Login? Dann registrieren Sie sich kostenfrei.

  • Es sind noch keine Kommentare vorhanden.

Videos zum Thema:

Der Aktionär TV

Mehr zum Thema:

| DER AKTIONÄR | 0 Kommentare

RWE / E.ON: Was wäre wenn..?

Die Diskussion um den Atomausstieg wird heftiger, je höher der Ölpreis steigt. Der folgende Beitrag sagt Ihnen, welche möglichen Auswirkungen eine Laufzeitverlängerung der Kernkraftwerke auf die deutschen Versorger haben könnte.

mehr