Deutsche Bank
- DER AKTIONÄR

Dt. Bank: Der Rubel rollt (Stellungnahme von J. Ackermann, Vorstandsvors. Deutsche Bank)

Jahresüberschuss +70%

Die Deutsche Bank hat ihren Jahresüberschuss 2006 um 70% auf 6,0 Mrd EUR gesteigert. Wie die Bank weiter mitteilte, legte der Vorsteuergewinn um 33% auf 8,1 Mrd EUR zu. Allerdings zog die Bank beim Nachsteuergewinn Nutzen aus einem einmaligen, positiven Steuereffekt von 350 Mio EUR im 4. Quartal. Die Dividende erhöht sich von 2,50 auf 4 EUR.

Artikel kommentieren:

Um einen Kommentar zu schreiben, müssen Sie eingeloggt sein.
Sie besitzen noch kein Login? Dann registrieren Sie sich kostenfrei.

  • Es sind noch keine Kommentare vorhanden.

Videos zum Thema:

Der Aktionär TV

Mehr zum Thema:

| Fabian Strebin | 0 Kommentare

Deutsche Bank: Keine Fusion mit der Commerzbank

Im vergangenen Jahr gab es bereits erste Gespräche zwischen Deutscher Bank und Commerzbank über eine mögliche Fusion. In einem Interview mit der Süddeutschen Zeitung äußert sich jetzt Deutsche-Bank-Finanzvorstand James von Moltke erneut zu dem Thema. Außerdem gibt er Entwarnung, was die neuen … mehr