Deutsche Bank
- DER AKTIONÄR

Dt. Bank: Bestes Quartal der Geschichte

Gewinn erhöht sich um 29%

Die Deutsche Bank hat zum Jahresauftakt dank des starken Investmentbankings das beste Quartal ihrer Geschichte erzielt und die Markterwartungen übertroffen. Unter dem Strich sei der Gewinn um 29% auf 2,12 Mrd EUR geklettert. Analysten hatten im Schnitt mit 1,77 Mrd EUR gerechnet. Die Erträge verbesserten sich um ein Fünftel auf 9,6 Mrd EUR.

Artikel kommentieren:

Um einen Kommentar zu schreiben, müssen Sie eingeloggt sein.
Sie besitzen noch kein Login? Dann registrieren Sie sich kostenfrei.

  • Es sind noch keine Kommentare vorhanden.

Videos zum Thema:

Der Aktionär TV

Mehr zum Thema:

| Fabian Strebin | 0 Kommentare

Deutsche Bank: Oxfam klagt an

Die Deutsche Bank hatte im vergangenen Jahr die größten Rechtsrisiken ausgeräumt. Doch jetzt steht ein neuer Vorwurf im Raum: Die Entwicklungsorganisation Oxfam will herausgefunden haben, dass europäische Großbanken mit ihren Gewinnen ähnlich wie einige internationale Konzerne verfahren. Demnach … mehr
| Fabian Strebin | 0 Kommentare

Deutsche Bank: Das Prinzip Hoffnung

Bei der Deutschen Bank läuft gerade die sechste Kapitalerhöhung seit der Finanzkrise vor zehn Jahren. In der Branche ist der Konzern damit in bester Gesellschaft: Nach Berechnungen von Finanz & Wirtschaft haben Banken rund um den Globus seit dem Jahr 2007 die unvorstellbare Summe von 1.144 … mehr