DOW JONES CO. DL 1
- DER AKTIONÄR

Dow Jones: Neues Allzeithoch erreicht (Interview mit C. Stroh, JP Morgan Asset Management)

US-Leitindex steigt über 13.700 Punkte

Die wichtigsten US-Börsen haben am Donnerstag Kursgewinne verzeichnet. Der Leitindex Dow Jones stieg dabei über die Marke von 13.700 Punkten auf ein neues Rekordhoch. Unter anderem standen US-Konjunkturdaten im Blick. Das Defizit in der Handelsbilanz ist im Mai etwas schwächer gestiegen als erwartet. Zum Rekordhoch des Dow Jones ein Interview mit Carsten Stroh, Leiter Aktienhandel bei JP Morgan Asset Management.

Artikel kommentieren:

Um einen Kommentar zu schreiben, müssen Sie eingeloggt sein.
Sie besitzen noch kein Login? Dann registrieren Sie sich kostenfrei.

  • Es sind noch keine Kommentare vorhanden.

Videos zum Thema:

Der Aktionär TV

Mehr zum Thema:

| Thomas Bergmann | 0 Kommentare

Crash an der Wall Street? "Auf keinen Fall!"

Die Rekordfahrt an der Wall Street ist immer mehr Investoren suspekt. Mittlerweile befürchtet sogar Börsenguru Jim Rogers einen Einbruch historischen Ausmaßes (DER AKTIONÄR berichtete). Einer vertritt eine völlig andere Meinung, er sagt: "Die Rallye ist noch nicht vorbei." mehr
| Thomas Bergmann | 0 Kommentare

Dow dreht ins Minus - nächster Horrortag im DAX?

Dem deutschen Aktienmark steht am Mittwoch neuer Ärger ins Haus. Der Grund: Die US-Börsen haben nach einer starken Eröffnung ins Minus gedreht. Der amerikanische Leitindex Dow Jones verlor im Handelsverlauf 650 Punkte oder vier Prozent und schloss am Ende mit einem Verlust von 1,3 Prozent. Immerhin … mehr