Douglas
- DER AKTIONÄR

Douglas: Q1-Ergebnis gesteigert

Auslandsgeschäft beflügelt

Der Handelskonzern hat dank positiver Entwicklungen im Auslandsgeschäft Ergebnis und Umsatz m ersten Quartal gesteigert. Die Erlöse steigerte Douglas um 5,6% auf 1,07 Mrd EUR. Der Überschuss legte von 92,4 auf 94,3 Mio EUR zu. Der Vorsteuergewinn lag bei 140,2 (Vj.: 139,7) Mio EUR. Der Konzern schnitt mit den Zahlen besser als erwartet ab.

Artikel kommentieren:

Um einen Kommentar zu schreiben, müssen Sie eingeloggt sein.
Sie besitzen noch kein Login? Dann registrieren Sie sich kostenfrei.

  • Es sind noch keine Kommentare vorhanden.

Videos zum Thema:

Der Aktionär TV

Mehr zum Thema:

| Thomas Bergmann | 0 Kommentare

Douglas: US-Investor plant Übernahme

Einem Medienbericht zufolge will ein US-amerikanischer Investor den Handelskonzern übernehmen. Demnach will der Douglas-Aufsichtsrat heute noch seine Entscheidung über eine Zustimmung fällen. Das Angebot soll noch am Montag veröffentlicht werden. mehr
| Jochen Kauper | 0 Kommentare

Kampf um Douglas: Aktie hebt ab

Die Parfümerie-Kette Douglas steht vor einem Verkauf an den Finanzinvestor Advent International. Die Großaktionäre Müller und Oetker haben sich einem Medienbericht zufolge geeinigt und wollen ihre Aktien verkaufen. Das Douglas-Papier springt nach oben. mehr