Freenet
- Michael Schröder - Redakteur

Dividendenkönig Freenet: Neues Allzeithoch noch vor der Hauptversammlung

Sie steigt und steigt und steigt ... die Aktie des Telekommunikationskonzerns Freenet. Zu Zeiten der Lehman-Krise wollte niemand das Papier für drei Euro kaufen. Heute, vier Jahre später, muss man bereits mehr als 19 Euro berappen. Und ein Ende der Reise ist noch nicht in Sicht.

Die Freenet-Aktie kannte in den letzten Monaten kein Halten mehr. Seit August 2011 hat die Freenet-Aktie weit mehr als 100 Prozent zugelegt. Jeder Rücksetzer wird umgehend mit Käufen beantwortet. Rein aus technischer Sicht ist davon auszugehen, dass dieses Momentum noch eine Weile anhält. Nach einem kurzen Rücksetzer hat die Aktie das Jahreshoch bei 19,42 Euro wieder fest im Visier. Sollte auch dieser Widerstand überwunden werden, leitet sich aus technischer Sicht ein Kursziel von 24,60 Euro ab.

Gute Zahlen und satte Dividende

Unterstützung gibt es von der Nachrichtenfront: Der Mobilfunkanbieter ist dank Zukäufen und steigender Kundenzahlen mit Zuwächsen ins Jahr gestartet. Bereits Ende Februar hatte Freenet angekündigt, die Ausschüttungsquote von 40 bis 60 Prozent des freien Barmittelflusses auf 50 bis 75 Prozent anzuheben. Für das Jahr 2012 schlagen die Norddeutschen der Hauptversammlung in der kommenden Woche (23. Mai) daher eine Erhöhung der Dividende von 1,20 auf 1,35 Euro je Aktie vor. Die nun in Aussicht gestellte Dividende in Höhe von 172,9 Millionen Euro entspricht einer Quote von rund 66 Prozent, die Dividendenrendite beläuft sich auf satte 7,1 Prozent. Zudem ist in den kommenden Jahren mit weiteren Dividendensteigerungen zu rechnen.

Aktie vor Kaufsignal

Risikobewusste Anleger können daher das aktuelle Kursniveau zum Einstieg nutzen. DER AKTIONÄR erwartet noch vor der Hauptversammlung neue Höchstkurse und eine Beschleunigung der Aufwärtsbewegung.

Hinweis nach §34 WPHG zur Begründung möglicher Interessenkonflikte:
Aktien oder Derivate, die in diesem Artikel besprochen / genannt werden, befinden sich im "Real-Depot" von DER AKTIONÄR

Artikel kommentieren:

Um einen Kommentar zu schreiben, müssen Sie eingeloggt sein.
Sie besitzen noch kein Login? Dann registrieren Sie sich kostenfrei.

  • Es sind noch keine Kommentare vorhanden.

Videos zum Thema:

Der Aktionär TV

Mehr zum Thema:

| Michael Schröder | 0 Kommentare

Dividendenperle Freenet: Keine Panik!

Die Hauptversammlung der Freenet AG hat für das Geschäftsjahr 2018 wie erwartet eine unveränderte Dividende in Höhe von 1,65 Euro je dividendenberechtigter Aktie beschlossen. Die Ausschüttung erfolgt aus dem steuerlichen Einlagekonto und wird daher ohne Abzug von Kapitalertragsteuer und … mehr