DAX
- Dennis Riedl

Dialog vereint, was eine längerfristige Siegeraktie ausmacht – TSI Wochenupdate

Im TSI Wochenupdate nimmt Börsenexperte Dr. Dennis Riedl die Finanzmärkte aus empirischer Sicht unter die Lupe. Für die Weltbörsen wird unter anderem der „Sothebye’s-Indikator“ betrachtet. Das Thema der Woche ist der Börsendezember 2018: Diese Statistiken zeigen auf, wohin die Reise in den nächsten Wochen einer erhöhten Wahrscheinlichkeit nach geht. Als Aktie der Woche wird Dialog Semiconductor vorgestellt.

Dialog Semiconductor: Nicht nur TSI-Favorit
Dialog bringt viel von dem mit, was eine künftig deutlich steigende Aktie zu Beginn ausmacht: Kürzlich relevante Veränderungen im Unternehmen (Spartenverkauf), eine günstige Bewertung, Krisenresistenz und eine sehr hohe Trendstärke.

TSI-Wochenupdate: Das Wesentliche auf den Punkt gebracht
Dr. Dennis Riedl, technischer Analyst und leitender Redakteur der erfolgreichen Börsendienste „TSI USA“ und „Die Turnaround-Formel“, blickt voraus auf die kommende Handelswoche. Die Sendung startet mit einem Rundblick auf die aktuell interessantesten Weltbörsen – und klärt, ob aktuell ein günstiger Zeitpunkt ist, um in Aktien zu investieren. Der zweite Teil der Sendung besteht stets aus einem kompakten Wissensblock rund um statistische Phänomene an den Börsen.

Link zur Sendung
-----------------------------------------------------------------------------------------------------------
Dr. Dennis Riedl ist professioneller Strategie-Entwickler und Autor der Börsenbriefe „Die Turnaround-Formel“ (+63% seit Feb 2017) und „TSI USA“ (+81% seit März 2016).

Artikel kommentieren:

Um einen Kommentar zu schreiben, müssen Sie eingeloggt sein.
Sie besitzen noch kein Login? Dann registrieren Sie sich kostenfrei.

  • Es sind noch keine Kommentare vorhanden.

Videos zum Thema:

Der Aktionär TV

Mehr zum Thema:

| Thomas Bergmann | 0 Kommentare

Update: DAX markiert neues Jahrestief unter 10.900

Heute ist es passiert. Der DAX ist unter die Marke von 11.000 Punkten gefallen. Von Gegenwehr ist keine Spur - mittlerweile notiert der deutsche Aktienmarkt sogar unterhalb von 10.900. Aus technischer Sicht dürfte der DAX ein altes Gap noch schließen. Die Frage ist, ob damit das Schlimmste … mehr