DAX
- DER AKTIONÄR

Jubiläumsausgabe - 20 Jahre DER AKTIONÄR +++ Rallye! Das sind die neuen Favoriten +++ Großes Special: Megatrend Fintech +++ US-Biotech: Jetzt auf Amgen, Celgene und Co setzen +++ 8% Dividende: Diese Top-Russland-Aktie gehört jetzt ins Depot!

Der Wahlsieg von Donald Trump bei den US-Präsidentschaftswahlen hat die Märkte kräftig durchgewirbelt. Die ersten Tage nach der Wahl haben bereits gezeigt, dass es zu einem Favoritenwechsel und einer Branchenrotation kommen wird. Diese Chance sollten Anleger sich nicht entgehen lassen.

Wer jetzt auf die richtigen Branchen setzt, kann überproportional profitieren. DER AKTIONÄR hat daher aus den potenziellen Boom-Branchen sechs Aktien herausgefiltert, die das Zeug haben, den Markt in der Trump-Ära nachhaltig outzuperformen.

Glänzende Aussichten
Der Silberpreis befindet sich an einer wichtigen Unterstützung. Gelingt die Trendwende, dürfte die Aktie dieses Silberproduzenten explodieren.

Der Trump-Faktor
Diese Empfehlung des AKTIONÄR liegt bereits über 20 Prozent im Plus, aber mit Trump als neuen Präsidenten in den USA nimmt das Gewinnpotenzial weiter zu.

Hochprozentige Kursphantasie
Die Dividendenperle hat noch einige Überraschungen für Anleger parat.

Eine Frage der Zeit
Die Übernahmespekulationen reißen nicht ab. Diese Unternehmen kommen als potenzielle Käufer in Frage.

Reisen ist Gold
Deutsches Erfolgs-Start-Up Trivago geht an die Börse. Expedia mit voller Kontrolle.

FANG-Aktien
Die Schwergewichte der Tech-Szene attackiert im US-Wahlkampf Donald Trump hart. Nach dessen überraschenden Einzug ins Weiße Haus geht an der Börse nun die Angst um: Sinnt der neue Präsident auf Rache?


Hier geht's zum Abo!

E-Mail: abo@boersenmedien.de
SMS oder Whatsapp: +49 151-40508233
Telefon: +49 9221-9051-110

Artikel kommentieren:

Um einen Kommentar zu schreiben, müssen Sie eingeloggt sein.
Sie besitzen noch kein Login? Dann registrieren Sie sich kostenfrei.

  • Es sind noch keine Kommentare vorhanden.

Videos zum Thema:

Der Aktionär TV

Mehr zum Thema:

| Thomas Bergmann | 0 Kommentare

DAX im Vorwärtsgang - Anleger legen Risiken beiseite

Trotz der schwächeren Vorgaben aus Amerika startet der DAX den Dienstaghandel mit leichten Kursgewinnen. Von einer Entwarnung zu sprechen ist es aber noch zu früh. Zu groß ist auch die Gefahr, dass eines der vielen Risiken aufgepauscht und ein neuer Abwärtsimpuls gesetzt wird. DER AKTIONÄR wartet … mehr
| Thomas Bergmann | 0 Kommentare

Nächster Krisenherd: DAX kurz vor dem Ausverkauf?

Am deutschen Aktienmarkt steht der nächste schwache Wochenstart ins Haus. Der DAX, schon letzte Woche stark geprügelt, wird kurz nach 8:00 Uhr unterhalb der 11.500-Punkte-Marke gesehen. Neben Handelskrieg, Schuldenkrise und Konjunkturangst droht jetzt noch eine neue Krise im Nahen Osten. Im Fall … mehr
| Florian Söllner | 0 Kommentare

Kommentar DAX-Crash: Dancing in the rain

Ich fühle mich erfrischt, in Aufbruchstimmung – mir geht es trotz DAX-Crash so gut, dass mich Kollegen heute beim fröhlichen „Guten Morgen“ skeptisch beäugt haben. Tatsächlich hat die letzten Tage quasi jeder, auch ich, Geld verloren. Doch ich weiß, dass jetzt eine Phase anbricht, die für Value- … mehr