Dialog Semiconductor
- Michel Doepke - Volontär

Apple-Zulieferer Dialog Semiconductor: Starke Zahlen – kommt der Ausbruch?

Dialog Semiconductor 20110527 1

Gestern veröffentlichte Dialog Semiconductor unerwartet starke vorläufige Quartalszahlen, nachdem bereits im laufenden Geschäftsjahr die Prognose nach unten korrigiert wurde. Nun prüft der Chip-Entwickler seine bisherigen Jahresziele.

Vorgezogene Aufträge

Der deutsch-britische Konzern Dialog Semiconductor profitierte von vorgezogenen Aufträgen aus China und erzielte damit mehr Gewinn als erwartet. Aufgrund von chinesischen Feiertagen seien Chips bereits im dritten anstatt wie geplant im vierten Quartal ausgeliefert worden. Im Vergleich zum Vorjahreszeitraum stiegen die Umsätze um rund fünf Prozent auf circa 345 Millionen Dollar an.

Dialog Semiconductor hatte bereits im Juli die Prognose wegen der Schwäche im Smartphone-Markt nach unten angepasst. Damals rechnete der Apple-Zulieferer mit einem Umsatz von 290 bis 320 Millionen Dollar für das dritte Quartal. Durch das starke Quartal überprüft das Management in den kommenden Wochen die Jahresprognose. Am 3. November sollen die finalen Zahlen des Berichtszeitraumes veröffentlicht werden.

Aktie vor Kaufsignal

Seit Juli befinden sich die Papiere von Dialog im Aufwärtstrend und notieren deutlich oberhalb der 200-Tage-Linie. Bei einem Ausbruch über die Marke von 36 Euro wird die große W-Formation aktiviert – es ergibt sich somit ein Kursziel im Bereich von 42,50 Euro. Mutige Anleger greifen noch vor dem Kaufsignal zu.

(Mit Material von dpa-AFX)


Gold - Player, Märkte, Chancen
 
 
 
 

Autor: Bussler, Markus
ISBN: 9783864703980
Seiten: 208
Erscheinungsdatum: 14.09.2016
Verlag: Börsenbuchverlag
Art: gebunden
Verfügbarkeit: als Buch und als eBook erhältlich

Weitere Informationen und Bestellmöglichkeiten finden Sie hier

Das Edelmetall zieht die Menschen seit Jahrhunderten in seinen Bann. Papiergeldwährungen sind gekommen und gegangen. Doch Gold hat den Wohlstand seiner Besitzer gesichert – und dieser Aspekt ist in Zeiten der ultra­lockeren Geldpolitik der Notenbanken aktueller denn je. In »Gold – Player, Märkte, Chancen« entführt Markus Bußler die Leser in die faszinierende Welt des Goldes. Egal ob Münzen, Barren oder Goldminen-Aktien – hier erfährt der Leser, welche Fallstricke es zu ­meistern gilt und wie man sein Geld im wahrsten Sinne des Wortes am besten und sichersten zu Gold macht.

 

Artikel kommentieren:

Um einen Kommentar zu schreiben, müssen Sie eingeloggt sein.
Sie besitzen noch kein Login? Dann registrieren Sie sich kostenfrei.

  • Es sind noch keine Kommentare vorhanden.

Videos zum Thema:

Der Aktionär TV

Mehr zum Thema: