- DER AKTIONÄR

BANKEN - Chance des Jahres? Deutsche Bank, Commerzbank und Co - wo sich der Einstieg wirklich lohnt +++ Top-Tipp: Chinas Antwort auf Tesla +++ 4% Dividende: Chemieriese auf dem Weg zum Allzeithoch +++ Hot-Stock: 60-Prozent-Chance mit neuer Goldaktie

Na sieh mal an, sie leben noch. Bank-Aktien haben in den vergangenen Wochen zu den großen Gewinnern an der Börse gehört. Fusionsfantasien, Hoffnung auf steigende Zinsen in den USA und die damit verbundene Spekulation auf Milliardeneinnahmen haben mutige Anleger dazu veranlasst, bei den ausgebombten Titeln zuzugreifen. Unterm Strich stand bei der Deutschen Bank im August ein Kursplus von 13 Prozent, die Commerzbank-Aktie hat sogar um 20 Prozent zugelegt.

Ist das die Wende? Kommt jetzt die große Aufholjagd? Oder ist es nur ein Strohfeuer, wie so oft in den vergangenen Jahren nach der Finanzkrise? Welche Bank-Aktien sind jetzt ein Kauf und von welchen Titeln sollten Anleger am besten die Finger lassen? Diese Fragen beantwortet DER AKTIONÄR in seiner neuen Ausgabe.

Ein neuer Gold-Produzent
Dieses Unternehmen hat den Sprung vom Explorer zum Produzenten vollzogen - mit etwas Hilfe von Barrick Gold. Doch der Konzern hat noch weitere aussichtsreiche Projekte im Portfolio.

Top-Tipp Spekulativ
Chinas Regierung pumpt jedes Jahr Milliarden in die Elektromobilität. Größter Profiteur von dieser Entwicklung ist dieser Auto- und Batteriehersteller. Warren Buffet hat längst auf dem Beifahrersitz Platz genommen.

Aufwachen, einsteigen!
Über einige Monate hinweg schien sich diese bei Kleinanlegern beliebte DAX-Aktie regelrecht in einem Dornröschenschlaf zu befinden. Doch nun hellen sich die Perspektiven für den Konzern auf und der Kurs zieht allmählich an.

Tesla-Race: Bulle vs. Bär
Mehrere 1.000 Prozent Plus. Die Tesla-Aktie hat viele Aktionäre reich gemacht. Jetzt ist die große Frage: Werden die nächsten Jahre ähnlich lukrativ oder droht der Aktie ein Crash?

Der neue Megatrend
Ein Smartphone, ein E-Bike oder gar ein Elektroauto. Sie halten immer häufiger Einzug in die privaten Haushalte. Doch ohne die entsprechenden Akkus geht gar nichts. Lithium ist deswegen so gefragt wie noch nie.

Paukenschlag bei 3D-Druck
GE schnappt sich SLM Solutions und Arcam. Ist 3D Systems der nächste?

Heiße Gerüchte
Die Gerüchteküche brodelt: Präsentiert Twitter bald einen Käufer?

 

 

Artikel kommentieren:

Um einen Kommentar zu schreiben, müssen Sie eingeloggt sein.
Sie besitzen noch kein Login? Dann registrieren Sie sich kostenfrei.

  • Es sind noch keine Kommentare vorhanden.

Videos zum Thema:

Der Aktionär TV