DAX
- DER AKTIONÄR

Rallye mit Ansage: Diese Aktien kauft die EZB* +++ 264%: Neuer Silber-Index ermöglicht Traumgewinne +++ Top-Ökonom Hellmeyer im Interview +++ Top-Tipp: Dieser Small-Cap hat den Turnaround geschafft

Die Diskussionen über weitere geldpolitische Maßnahmen der Europäischen Zentralbank (EZB) gehen in die nächste Runde. Aktuell wird in den Finanzmetropolen über einen Einstieg der EZB am Aktienmarkt spekuliert. Noch sind es nur Spekulationen. Doch was passiert, wenn sich die EZB tatsächlich zu einem solchen Schritt entschließt? Welche Aktien könnten dann auf dem Einkaufszettel von Draghi und Co stehen?

DER AKTIONÄR stellt in der neuen Titelstory Unternehmen vor, die über eine herausragende Qualität verfügen und Anleger zudem mit üppigen Dividenden belohnen. Regelmäßige Ausschüttungen dürften schließlich auch den EZB-Präsidenten freuen. Alle Details dazu lesen Sie in der aktuellen Ausgabe, die Sie hier bequem herunterladen können.

*wenn sie sich zu einem solchen Schritt entschließt

 

Hot-Stock der Woche
Trotz harter Sparmaßnahmen hat dieses Technologie-Unternehmen die Entwicklung neuer Technologien nicht vernachlässigt. Der hohe Einsatz sollte sich lohnen.

Augen auf - ab in die Zukunft!
Fremde und erweiterte Welten werden in Zukunft unseren Alltag bestimmen. Unlängst haben eine Vielzahl von Unternehmen Morgenluft gewittert. Diese Firma steht kurz davor, mit einer neuen Technologie den VR-Markt zu revolutionieren.

Die Wolke macht heiter
Einst Highflyer am Neuen Markt, dann eine lange Phase der Umstrukturierung, aber jetzt gewinnt dieser IT-Dienstleister dank des Cloud-Geschäftes wieder an Dynamik.

Es geht wieder los
Endlich wieder Fußball! Auch wenn der Deutsche Meister mit Bayern wohl schon feststeht, sind die Fans heilfroh, dass der Ball wieder rollt. Das Milliardengeschäft Bundesliga bedeutet auch für die Anleger Top-Investmentchancen.

Push the Button!
Bei Amazon jagt ein Rekordquartal das nächste. Damit das so bleibt, weiß CEO Jeff Bezos genau, welche Knöpfe er drücken muss. Im wahrsten Sinne des Wortes.

Spielend investieren
Nicht erst seit dem kometenhaften Pokémon-Revival spürt die Gaming-Branche kräftigen Rückenwind. Für Investoren bietet der bislang zu Unrecht vernachlässigte Sektor großes Potenzial.

 

Artikel kommentieren:

Um einen Kommentar zu schreiben, müssen Sie eingeloggt sein.
Sie besitzen noch kein Login? Dann registrieren Sie sich kostenfrei.

  • Es sind noch keine Kommentare vorhanden.

Videos zum Thema:

Der Aktionär TV

Mehr zum Thema:

| DER AKTIONÄR | 0 Kommentare

Kaufen oder verkaufen? Der große DAX-Check! Alle 30 Aktien neu bewertet +++ Bitcoin-Irrsinn: 300% in 6 Monaten +++ Durchstarten: Wer profitiert von Air-Berlin-Insolvenz? +++ Auch im Heft: Amazon, Alibaba, Netflix, Tesla

Der DAX hat es nicht leicht in diesem Jahr. Zwar liegt er mit rund sechs Prozent im Plus, aber seit Mitte Juni hat der deutsche Leitindex spürbar nachgegeben. Neben den geopolitischen Risiken liegt das vor allem an der schwachen Entwicklung einiger wichtiger Indexmitglieder. Wie geht es weiter? Um … mehr
| Maximilian Völkl | 0 Kommentare

Draghi macht's wie Yellen - DAX schnauft durch

Nach den starken Tagen zuletzt kann der DAX das Tempo am Donnerstag nicht halten. Obwohl der Euro erstmals wieder unter die 1,17-Dollar-Marke gefallen ist, kann der deutsche Leitindex davon nicht profitieren. Anleger müssen sich somit weiter gedulden, bis der charttechnische Seitwärtstrend … mehr
| Maximilian Völkl | 0 Kommentare

DAX: Fed bremst Rallye – und jetzt?

Der DAX legt nach den deutlichen Kursgewinnen der vergangenen Tage am Donnerstag eine Verschnaufpause ein. Während die geopolitischen Risiken rund um Nordkorea und die USA wieder in den Hintergrund rücken, bremst der starke Euro die Euphorie etwas. Nach den Fed-Minutes am Mittwochabend ist der … mehr