DAX
- DER AKTIONÄR

10 Aktien für die Ewigkeit: Kaufen, liegen lassen, hohe Gewinne einfahren - mit diesen Top-Titeln für jedes Depot

André Kostolany ist im September schon 17 Jahre tot. Doch jeder Börsenanfänger kennt wenigstens drei seiner Weisheiten. Die wohl bekannteste: „Kaufen Sie Aktien, nehmen Sie Schlaftabletten, und schauen Sie die Papiere nicht mehr an. Nach vielen Jahren werden Sie sehen: Sie sind reich.“


Den Spruch zu kennen ist die eine Sache. Ihn zu beherzigen die andere, wichtigere Sache. Leider tun es nur die allerwenigsten Anleger. Viele können Verlustjahre nicht aushalten und wenden sich traumatisiert von der Börse ab. Leider, denn kaufen und liegen lassen funktioniert, was eine Studie von Fidelity eindrucksvoll bewiesen hat.

DER AKTIONÄR analysiert in seiner neuen Ausgabe zehn Aktien, bei denen es sehr wahrscheinlich ist, dass sie in zehn, 20, 30 Jahren immer noch eine Macht sind. Ganz nach Kosto: Kaufen, liegen lassen, reich werden!

 

Optimales Umfeld
Dieser unabhängiger IT-Dienstleister wächst rasant und verdient mit der Optimierung von Geschäftsprozessen kräftig Geld. Mit der Aktie des IT-Betriebes können Anleger ihr Depot optimal ergänzen.

Megatrend Autonomes Fahren
Das selbst fahrende Auto kommt vermutlich schneller als gedacht, nicht zuletzt dank der intelligenten Chips von NXP Semiconductors. Die Aktie ist noch relativ günstig zu haben.

Monsanto-Deal: Fluch oder Segen?
Es wäre die größte Übernahme eines deutschen Konzerns in der Geschichte. Bayer will den US-Konzern Monsanto übernehmen. DER AKTIONÄR erklärt die Hintergründe.

Fußball-Fieber
Rechtzeitig zum Start der EM 2016 sollte man diese Aktien im Depot haben.

Trading-Special: Jetzt handeln!
Sein Geld mit Aktienhandel zu verdienen ist ein viel gehegter Traum. Der Einstieg fällt schwer, viele eignen sich nicht für das Tradingdasein. Worauf kommt es an?

 

Artikel kommentieren:

Um einen Kommentar zu schreiben, müssen Sie eingeloggt sein.
Sie besitzen noch kein Login? Dann registrieren Sie sich kostenfrei.

  • Es sind noch keine Kommentare vorhanden.

Videos zum Thema:

Der Aktionär TV

Mehr zum Thema:

| Thomas Bergmann | 0 Kommentare

DAX nach Euro-Schock unter Druck - Gefahr im Verzug

Die amerikanische Notenbank hat wie erwartet die Finanzmärkte auf die nächste Zinserhöhung eingestimmt. Doch gleichzeitig zeigt sie sich besorgt angesichts der niedrigen Teuerung. Die Zahl der Zinsanhebungen im nächsten Jahr könnte daher geringer ausfallen. Entsprechend schwach tendiert der Dollar, … mehr
| Thomas Bergmann | 0 Kommentare

DAX: Angst vor der eigenen Courage?

Am Tag vor Thanksgiving nimmt sich der DAX eine Auszeit. Einzig die Versorger-Aktien und der Autobauer BMW weisen am Buß- und Bettagein dickeres Pluszeichen auf. Immerhin hält sich der deutsche Leitindex oberhalb einer wichtigen Unterstützung. mehr
| Thomas Bergmann | 0 Kommentare

DAX: Warten auf den Knalleffekt

Nach dem starken Reversal am Vortag tritt der deutsche Aktienmarkt heute auf der Stelle. Offensichtlich müssen sich die DAX-Anleger erst einmal mit der neuen Situation vertraut machen. Zudem gibt es keinerlei Impulse von Unternehmensseite, die für frische Impulse sorgen könnten. mehr
| Thomas Bergmann | 1 Kommentar

Jamaika am Ende - DAX-Hausse auch?

Die Freien Demokraten haben unerwartet die Jamaika-Verhandlungen platzen lassen und damit die Börsen in Aufruhr versetzt. Vor Handelseröffnung auf Xetra ist der DAX unter die Marke von 12.900 Punkten abgetaucht. Die Umkehrformation, die der deutsche Leitindex zuletzt ausgebildet hatte, ist damit … mehr