DAX
- DER AKTIONÄR

Neu im AKTIONÄR: Die sechs günstigsten Aktien aus DAX, Dow Jones und Co +++ 50 Prozent plus X mit dieser Aktie +++ Bezahlen 2.0: So verdienen Sie mit +++ Gold: kaufen! Diese Aktie bietet viel Kursfantasie +++ Top-Tipp: Megatrend Roboterauto

Auch wenn man in den letzten Jahren einen anderen Eindruck bekommen konnte: Der Trend beim Gewinnwachstum der DAX-Konzerne zeigt noch immer nach oben. DER AKTIONÄR hat seine Gewinnschätzungen für das kommende Jahr überarbeitet – und im Anschluss gleich exklusiv für seine Leser die günstigsten Aktien aus DAX, Dow Jones und Co herausgefiltert.

Als Kriterium wurde dabei aber nicht nur das klassische Kurs-Gewinn-Verhältnis (KGV) herangezogen, sondern eine Reihe weiterer Kriterien und Kennzahlen berücksichtigt. Am Ende stehen sechs günstige Aktien, die jetzt kräftig durchstarten sollten.

50 Prozent plus X
Die Banken sind mitten in der Digitalisierungswelle. Die Versicherungsbranche zieht nun nach. Davon profitiert ein unentdeckter Small-Cap, der reichlich Kurspotenzial hat.

Kampf um die Karten
Das Interesse von Uber, Apple und jetzt auch Amazon an Navigationssystemen sorgt für viel Fantasie. Dieser Hersteller ist großer Profiteur.

Das Beste vom Besten in einem Wert
Hohe Tagesgewinne in den USA haben der Konsolidierung des Biotechsektors ein Ende bereitet. Mit BB Biotech können Anleger davon ohne großen Aufwand profitieren.

Ende des Schreckens
Newmont steht kurz vor einem Verkauf seiner indonesischen Kupfer- und Goldmine. Damit wären die Probleme mit der Regierung gelöst. Und Newmont hätte Geld zum Einkaufen.

Der Countdown läuft
Am 17. April beraten die großen Ölproduzenten über Förderkürzungen. Dies könnte den Ölpreis erheblich beflügeln.

Interview mit Folker Hellmeyer
„Das wirkt wie Heroin!“ Folker Hellmeyer ist trotz der Turbulenzen bullish für Aktien. Allerdings warnt er vor einem Ausstieg Italiens aus dem Euroraum.

Zahlen, bitte!
Mobile und Online Payment boomen. Das sind die Gewinner des Megatrends.

 

 

Artikel kommentieren:

Um einen Kommentar zu schreiben, müssen Sie eingeloggt sein.
Sie besitzen noch kein Login? Dann registrieren Sie sich kostenfrei.

  • Es sind noch keine Kommentare vorhanden.

Videos zum Thema:

Der Aktionär TV

Mehr zum Thema:

| Thomas Bergmann | 0 Kommentare

Nächster Krisenherd: DAX kurz vor dem Ausverkauf?

Am deutschen Aktienmarkt steht der nächste schwache Wochenstart ins Haus. Der DAX, schon letzte Woche stark geprügelt, wird kurz nach 8:00 Uhr unterhalb der 11.500-Punkte-Marke gesehen. Neben Handelskrieg, Schuldenkrise und Konjunkturangst droht jetzt noch eine neue Krise im Nahen Osten. Im Fall … mehr
| Florian Söllner | 0 Kommentare

Kommentar DAX-Crash: Dancing in the rain

Ich fühle mich erfrischt, in Aufbruchstimmung – mir geht es trotz DAX-Crash so gut, dass mich Kollegen heute beim fröhlichen „Guten Morgen“ skeptisch beäugt haben. Tatsächlich hat die letzten Tage quasi jeder, auch ich, Geld verloren. Doch ich weiß, dass jetzt eine Phase anbricht, die für Value- … mehr
| Thomas Bergmann | 0 Kommentare

DAX im Rallyemodus - Strohfeuer oder Trendwende?

Am Vorabend hatte es noch zappenduster für den deutschen Aktienmarkt ausgesehen. Der Dow Jones hatte eben bei knapp 25.000 Punkten geschlossen und damit den 2-Tages-Einbruch um 1.300 Zähler perfekt gemacht. Entsprechend notierte der XDAX schon unter 11.500 Punkten. Doch über Nacht haben die … mehr
| Jochen Kauper | 1 Kommentar

Aktien-Experte Thomas Gebert: "Stoppkurse nicht sinnvoll"

Die Sinnhaftigkeit der beiden Börsenregeln: „Immer Stoppkurse setzen“ und „Gewinne laufen lassen“, lässt sich statistisch nicht erhärten. "Es heißt ja, man soll nach einem Aktienkauf immer einen Stoppkurs setzen. Das sagen vor allem diejenigen, die Aktien empfehlen, damit sie aus dem Schneider … mehr