Dialog Semiconductor
- Nikolas Kessler - Volontär

Dialog Semiconductor: Dynamische Geschäftsentwicklung

Positive Analystenkommentare haben die Aktie von Dialog Semiconductor am Mittwoch beflügelt. Mit einem Plus von knapp vier Prozent gehört das Papier zu den Top-Gewinnern im TecDAX. Seit Jahresbeginn notiert der Aktien-Musterdepot-Wert nun über 70 Prozent im Plus.

Die DZ Bank hat ihr Ziel für die Aktie von Dialog Semiconductor von 42 auf 56 Euro angehoben und ihre Kaufempfehlung bestätigt. Die Geschäftsentwicklung des Halbleiterunternehmens laufe dynamischer als bislang angenommen, schrieb Analyst Harald Schnitzer in einer Studie vom Mittwoch. Die Aktie sei trotz der zuletzt rasanten Kursgewinne auch im Branchenvergleich immer noch unterbewertet.

Analyst Charles Bordes von Alpha Value hat das Papier um zwei Stufen von „Reduce“ auf „Add“ hochgestuft und das Kursziel von 52,30 auf 53,40 Euro angehoben.

Mit einem Plus von knapp vier Prozent hat die Aktie die 50-Euro-Marke am Mittwoch hinter sich gelassen und notiert nun hauchdünn unter dem Mehrjahreshoch bei 51 Euro. Seit Jahresbeginn hat das Papier damit ein Plus von über 70 Prozent verbucht.

 

Aktie ein Kauf

Die Einschätzung der Analysten deckt sich mit der Meinung des AKTIONÄR: Mittelfristig ist ein Kursanstieg auf 55 bis 60 Euro möglich. Etwaige Kursschwächen sind dabei als Einstiegschancen zu sehen.

(mit Material von dpa-AFX)

Artikel kommentieren:

Um einen Kommentar zu schreiben, müssen Sie eingeloggt sein.
Sie besitzen noch kein Login? Dann registrieren Sie sich kostenfrei.

  • Es sind noch keine Kommentare vorhanden.

Videos zum Thema:

Der Aktionär TV

Mehr zum Thema: