IBM
- Norbert Sesselmann - Redakteur

Diese Woche Showdown in Amerika: Google, IBM, Intel, und Microsoft mit Zahlen

Heute erreicht die „Earnings Season“ ihren ersten großen Höhepunkt: IBM, Coca Cola und Intel präsentieren ihre Quartalzahlen. Außerdem werden die Unternehmen einen Ausblick auf die weitere Geschäftsentwicklung geben. Auf das müssen sich Anleger einstellen.

Diese Wochen schauen Anleger gespannt nach Amerika: Ikonen der US-Wirtschaft wie IBM, Coca Cola, Intel, Ebay, Microsoft und General Electric präsentieren ihr Quartalsergebnis. Wichtiger als die absoluten Quartalsergebnisse werden für die Aktienkurse die Abweichungen der tatsächlichen Ergebnisse von den Konsensschätzungen sein. Auch der Ausblick wird entscheidend sein. Insgesamt bleibt viel Spielraum für positive, aber auch für negative Überraschungen.

Für diese US-Konzerne werden folgende Gewinne erwartet:

Unternehmen Tag Veröffentlichung Uhrzeit erwarteter Gewinn Ist Abw. in %
IBM Dienstag 16.10.2012 nach Börsenschluss $3,61    
Coca Cola Dienstag 16.10.2012 vor Börsenbeginn $0,50    
Johnson & Johnson Dienstag 16.10.2012 vor Börsenbeginn $1,22    
Intel Dienstag 16.10.2012 nach Börsenschluss $0,50    
Halliburton Mittwoch 17.10.2012 15:00 Uhr $0,67    
Bank of America Mittwoch 17.10.2012 13:00 Uhr $0,16    
American Express Mittwoch 17.10.2012 nach Börsenschluss $1,08    
ebay Mittwoch 17.10.2012 nach Börsenschluss $0,55    
Microsoft Donnerstag 18.10.2012 nach Börsenschluss $0,59    
Google Donnerstag 18.10.2012 nach Börsenschluss $10,53    
General Electric Freitag  19.10.2012 vor Börsenbeginn $0,36    
McDonald´s Freitag  19.10.2012 vor Börsenbeginn $1,48    

Artikel kommentieren:

Um einen Kommentar zu schreiben, müssen Sie eingeloggt sein.
Sie besitzen noch kein Login? Dann registrieren Sie sich kostenfrei.

  • Es sind noch keine Kommentare vorhanden.

Videos zum Thema:

Der Aktionär TV

Mehr zum Thema:

| Benedikt Kaufmann | 0 Kommentare

IBM: Der Tech-Riese erwacht

IBM zeigt sich in den letzten Monaten wieder innovativ. Blockchain, Cloud und Künstliche Intelligenz lauten die Schlagworte, die sich immer häufiger in den Pressemitteilungen des Tech-Riesen lesen lassen. Bei weitem nicht nur PR – IBM kann zählbares vorweisen. mehr