Adidas
- Andreas Deutsch - Redakteur

Diese Aktien kaufen die Profis

Deutsche Bank? Deutsche Telekom? Oder doch lieber einen US-Techwert wie Facebook oder Apple? An der Börse wimmelt es an Chancen – die Liste mit attraktiven Aktien ist lang. DER AKTIONÄR hat Profis gebeten, bei der der Wahl behilflich zu sein.

Für Hans A. Bernecker, Herausgeber der Actien-Börse, ist Adidas eine der beiden Comeback-Storys im DAX. „Allerdings marschiert die Aktie bereits gegenüber den Kaufempfehlungen“, so Bernecker. Sein Kursziel lautet 80 Euro.

Die andere Comeback-Aktie im DAX ist für Bernecker die Lufthansa. „Bis Mitte 2015 sollte die Aktie wieder bei 18 oder sogar 19 Euro stehen.“

Im MDAX favorisiert Bernecker Bilfinger und Osram, „wobei Osram genau wie Adidas auch schon angezogen hat“. Das Kursziel für Osram sieht Bernecker bei 41 Euro. Der Bilfinger-Aktie traut der Profi 70 Euro zu.

Artikel kommentieren:

Um einen Kommentar zu schreiben, müssen Sie eingeloggt sein.
Sie besitzen noch kein Login? Dann registrieren Sie sich kostenfrei.

  • Es sind noch keine Kommentare vorhanden.

Videos zum Thema:

Der Aktionär TV

Mehr zum Thema:

| Andreas Deutsch | 0 Kommentare

Adidas: Eiskalte Rache

Amer Sports aus Finnland will den etablierten Sportartikelhersteller ans Leder. Dabei spielt ausgerechnet ein alter Bekannter eine wichtige Rolle: die ehemalige Adidas-Tochter Salomon. mehr